Mit 610 PS auf Verbrecherjagd

Die italienische Staatspolizei wird immer schneller: Seit ein paar Tagen sind die Beamten im Lamborghini Huracán LP 610-4 Polizia unterwegs.

Schneller, als die Polizei erlaubt: Der Lamborghini Huracán LP 610-4 Polizia schafft mit seinen 610 PS 325 km/h. Foto: Lamborghini

Schneller, als die Polizei erlaubt: Der Lamborghini Huracán LP 610-4 Polizia schafft mit seinen 610 PS 325 km/h. Foto: Lamborghini

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der neue Dienstwagen, der die Gallardo- Modelle ersetzt, die seit 2004 beziehungsweise2008bei der italienischen Polizei im Einsatz sind, hat einen 5,2-Liter-V10-Motor mit 610 PS und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von über 325 km/h. Unter der blau-weissen Hülle steckt Hightech, das die Beamten vor allem bei der Jagd auf Verkehrssünder unterstützen soll. Im Mittelpunkt steht das sogenannte Proof Video Data System, das seine Bilder in Echtzeit an die zuständige Polizeistation übermittelt.

Gewehrhalter fährt mit

Zudem besitzt der Huracán Polizia natürlich auch die klassische Polizeiausrüstung mit Gewehrhalter, dem normalen Polizeifunk oder auch der «Paletta», die traditionelle Polizeikelle, mit der Übeltäter zum Anhalten aufgefordert werden. Die Geschwindigkeit ist aber auch beim zweiten Einsatzgebiet des Huracán sehr wichtig – manchmal sogar entscheidend über Leben und Tod: Denn der Lamborghini wird regelmässig für dringendste medizinische Transporte eingesetzt. Dazu ist im vorderen Gepäckraum eine spezielle Transport- und Kühlbox für Spenderorgane eingebaut. «Unser Verhältnis zur italienischen Polizei ist durch eine enge Zusammenarbeit gekennzeichnet», so der Lamborghini- Chef Stephan Winkelmann. «Wir sind stolz, der Polizei dieses Fahrzeug zur Verfügung stellen zu dürfen.» (lie) (Tages-Anzeiger)

Erstellt: 24.05.2014, 10:30 Uhr

Artikel zum Thema

Danke, liebe Italiener

Der neue Lamborghini Huracán ist leichter zu beherrschen als sein Vorgänger und doch unanständig laut, schnell und böse geblieben. Mehr...

Der Möchtegern-Geländewagen mit den Kleinwagengenen

Ein Auto, auffälliger als ein Lamborghini und dabei sympathischer als ein VW Käfer. Geht das? Ja, es heisst Mini Moke. Mehr...

Der Unbesiegbare aus Sant’Agata

Mit dem neuen Huracan will Lamborghini einen Sturm auf der Überholspur entfachen. Mehr...

Blogs

History Reloaded Wie stoppt man einen Hitler?

Mamablog Wenn sich gute Freunde trennen

Die Welt in Bildern

Wer wird Präsident? Ein traditionell gekleideter Chilene, ein sogenannter Huaso, verlässt nach seiner Stimmabgabe in Santiago die Wahlkabine. (19. November 2017)
(Bild: Esteban Felix/AP) Mehr...