Lörrach

Baselbieter Auto in Lörrach angezündet

Am Mittwochabend wurde am nördlichen Stadtrand von Lörrach ein Auto mit Baselbieter Schildern angezündet.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Auto mit Baselbieter Schildern ist am frühen Mittwochabend auf einem öffentlichen Parkplatz in Lörrach angezündet worden. Rasches Eingreifen von Passanten verhinderte eine Ausbreitung der Flammen. Nach der Täterschaft wird gesucht.

Das Auto wurde am Mittwoch zwischen 19 und 19.20 Uhr am nördlichen Stadtrand angezündet, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte. Im gleichen Zeitraum wurde in der Nähe ein Lörracher Auto in Brand gesteckt. Beide Wagen wurden stark beschädigt; zusammen beziffert die Polizei den Sachschaden auf rund 10'000 Euro. (pre/sda)

Erstellt: 16.06.2017, 11:20 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Kommentare

Blogs

Welttheater Splitter

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Die Welt in Bildern

Auch ein Rücken kann entzücken: Ein Elefant zeigt sich im Joburg Zoo in Johannesburg nicht gerade von der besten Seite (18. August 2017).
(Bild: Kim Ludbrook) Mehr...