Basel-Stadt

Fussgänger auf Zebrastreifen angefahren

Ein Autofahrer setzte seine Fahrt fort, nach dem er am Freitag in Basel einen Fussgänger angefahren hatte.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein 26-jähriger Fussgänger ist am Freitagabend in Basel auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren worden. Beim Sturz auf die Fahrbahn verletzte er sich leicht. Der unbekannte Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Beim Unfallauto soll es sich um einen silbernfarbenen oder weissen Mercedes handeln, wie die Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Zur Ermittlung des Fahrerflüchtigen sucht die Polizei Zeugen. (dou/sda)

Erstellt: 01.10.2017, 14:09 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Kommentare

Die Welt in Bildern

Sie kann gar nicht gross genug sein: Beobachtet von Schaulustigen, reitet ein Surfer vor der Küste von Nazaré, Portugal, auf einer Monsterwelle. (18. Januar 2018)
(Bild: Armando Franca/AP) Mehr...