Fussgänger zwingt Busfahrer mit Klopfterror zur Notbremsung

In Lörrach musste ein Linienbus wegen eines 19-jährigen Tunichtguts abrupt anhalten – zwei Fahrgäste verletzten sich.

Um 17.45 Uhr schloss der Fahrer eines 
Linienbusses in Lörrach die Türen und fuhr an. Dann kam ein Nachkömmling, der ebenfalls mitwollte. (Symbolbild)

Um 17.45 Uhr schloss der Fahrer eines Linienbusses in Lörrach die Türen und fuhr an. Dann kam ein Nachkömmling, der ebenfalls mitwollte. (Symbolbild) Bild: SWEG

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein ungewöhnlicher Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag in Lörrach. Um 17.45 Uhr schloss der Fahrer eines Linienbusses die Türen und fuhr an. Plötzlich klopfte von aussen ein Mann an die vordere Einstiegstüre. Vermutlich wollte er noch einsteigen und ging weiterhin klopfend neben dem langsam fahrenden Bus her. Der Busfahrer bremste daraufhin stark ab, was für zwei weibliche Fahrgäste nicht folgenlos blieb. Eine schlug mit dem Gesicht gegen eine Kunststoffscheibe, wobei sie sich ein Hämatom zuzog und die Brille zu Bruch ging. Eine zweite Frau zog sich Prellungen zu. Aufgrund der Notbremsung musste der Fahrer eines zweiten Busses nach rechts ausweichen und prallte gegen den Bordstein. Hierbei wurde niemand verletzt. Gegen den 19-jährigen Fussgänger wird ermittelt.

Erstellt: 12.07.2018, 12:05 Uhr

Artikel zum Thema

Die Notbremse ziehen

Kommentar 30 von diesen 38 Gefährdern durften entgegen behördlich dokumentierter Bedenken in unserem Land bleiben. Mehr...

SBB-Personal flüchtet vor GC-Hooligans aus Extrazug

Wüste Szenen nach dem Fussballspiel zwischen Lausanne und GC: Die Zugbegleiter im Extrazug fühlten sich von Fans dermassen bedroht, dass sie mitten auf der Strecke die Notbremse zogen. Mehr...

Das Faustrecht regiert

Kommentar Wenn FCB-Fans im Zug die Notbremse ziehen und 45 Minuten später wieder einsteigen. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Wettbewerb

Gratis nach Singapur fliegen

Seit Anfang August fliegt Singapore Airlines auch ab Zürich mit einem neu ausgestatteten Airbus A380. Gewinnen Sie zwei Flugtickets.

Kommentare

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Die Welt in Bildern

Kultur für Kleine: In Dresden öffnet die erste Kinderbiennale in Europa. Anders als sonst im Museum, kann und darf hier selbst gestaltet und mitgemacht werden. (21. September 2018)
(Bild: Sebastian Kahnert/dpa) Mehr...