Lörrach (D)

Gasleck stoppt Basler S-Bahn

Wegen einer defekten Gasleitung in Lörrach konnte die Basler Regio-S-Bahn am Samstag zwei Stunden lang nicht fahren.

Die Bahnstrecke war zwischen den Haltestellen Burghof und Lörrach Stetten unterbrochen.

Die Bahnstrecke war zwischen den Haltestellen Burghof und Lörrach Stetten unterbrochen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Gasleck in Lörrach hat am frühen Samstagnachmittag die Regio-S-Bahn Basel zwischen Lörrach Bahnhof und Basel-Badischer Bahnhof respektive Weil am Rhein lahmgelegt. Zwei Stunden lang fuhren dort keine Züge

Defekt war eine unterirdische Gasleitung an der Lörracher Schillerstrasse, wie die deutsche Polizei am Montag mitteilte. Gasgeruch wurde kurz nach Mittag gemeldet, worauf sicherheitshalber jener Strassenabschnitt samt Umgebung geräumt und mehrere Gebäude evakuiert wurden. Die Sperrung betraf auch die nahe S-Bahnlinie.

Die Bahnstrecke war laut Polizei zwischen den Haltestellen Burghof und Lörrach Stetten unterbrochen. Faktisch bedeutete dies, dass die Bahn nur zwischen Lörrach Bahnhof und Zell im Wiesental verkehren konnte, wie bei der SBB GmbH zu erfahren war, welche diese Linie betriebt.

Die beiden Schienenabschnitte von Lörrach Bahnhof zum Badischen Bahnhof Basel und nach Weil am Rhein führen hingegen über den gesperrten Bereich. So wurden Ersatzbusse eingesetzt, bis die Bahnstrecke nach der Leck-Reparatur um 14 Uhr wieder frei gegeben wurde. Insgesamt blockierte die Gaspanne so acht Zugverbindungen. (amu/sda)

Erstellt: 23.10.2017, 12:33 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Wettbewerb

Gratis nach Singapur fliegen

Seit Anfang August fliegt Singapore Airlines auch ab Zürich mit einem neu ausgestatteten Airbus A380. Gewinnen Sie zwei Flugtickets.

Kommentare

Blogs

History Reloaded 10'000 politische Gefangene

Beruf + Berufung «9 to 9» statt «9 to 5»

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Kultur für Kleine: In Dresden öffnet die erste Kinderbiennale in Europa. Anders als sonst im Museum, kann und darf hier selbst gestaltet und mitgemacht werden. (21. September 2018)
(Bild: Sebastian Kahnert/dpa) Mehr...