Waldenburg

Sprayer verunstalten Waldenburgerbahn

Ein Zug der Waldenburgerbahn wurde von unbekannten Vandalen verschmiert. Es entstand grosser Sachschaden.

Sinnlose Schmiererei: Der Sachschaden ist gross.

Sinnlose Schmiererei: Der Sachschaden ist gross. Bild: Polizei BL

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Unbekannte Sprayer haben eine ganze Zugkomposition der Waldenburgerbahn verunstaltet. Die Baselbieter Polizei spricht in einer Mitteilung vom Dienstag von «beträchtlichem Sachschaden».

Über seine ganze Länge vollgesprüht wurde der vor dem Depot Waldenburg abgestellte Zug in der Nacht auf Sonntag zwischen 01.30 und 05.00 Uhr. Die Polizei sucht Zeugen. (amu/sda)

Erstellt: 14.03.2017, 12:12 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Es gibt Besseres als Escorts

Echte Erotik und richtigen Sex, bei dem beide Lust aufeinander haben, findet man nicht bei Escorts. Aber dafür beim Casual-Dating im Internet.

Kommentare

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Die Welt in Bildern

Schall und Rauch: Kiffer versammeln sich vor dem kanadischen Parlamentshaus in Ottawa, um bei der jährlichen sogenannten «4/20»-Demonstration teilzunehmen. Das Land hat den Cannabiskonsum legalisiert. (20. April 2018)
(Bild: Chris Wattie ) Mehr...