Allschwil

Ausgebrannter Postomat

In Allschwil hat in der Nacht auf Dienstag ein Geldautomat gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Dieser Geldautomat brannte nicht zum ersten Mal. Bereits im Jahr 2017 musste die Feuerwehr hier anrücken.

Dieser Geldautomat brannte nicht zum ersten Mal. Bereits im Jahr 2017 musste die Feuerwehr hier anrücken. Bild: Polizei BL

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Meldung über den Brand des Postomaten bei der Tramhaltestelle «Lindenplatz» ging kurz nach 03.20 Uhr ein, wie die Baselbieter Polizei mitteilte. Als die Polizei am Brandort eintraf, stand der Geldautomat bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr musste anrücken, um den Brand zu löschen.

Schon im April 2017 hatte derselbe Postomat in Allschwil gebrannt. Auch damals ging die Polizei von Brandstiftung aus; eine Täterschaft habe bislang nicht ausfindig gemacht werden können, berichtete die Baselbieter Polizei. (rvr/sda)

Erstellt: 13.03.2018, 09:36 Uhr

Artikel zum Thema

Wer wollte die Schule in Brand setzen?

Auf dem Sportplatz des Gymnasium Bäumlihof brannte eine Hochsprungmatte. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Mehr...

Parkiertes Auto in Flammen aufgegangen

Basel Ein Personenwagen hat in der Nacht auf Montag in Basel gebrannt. Die Staatsanwaltschaft schliesst Brandstiftung nicht aus. Personen wurden keine verletzt. Mehr...

Das war mal ein Geldautomat

Allschwil In Allschwil ging ein Postomat in Flammen auf. Die Polizei vermutet Brandstiftung. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Es gibt Besseres als Escorts

Echte Erotik und richtigen Sex, bei dem beide Lust aufeinander haben, findet man nicht bei Escorts. Aber dafür beim Casual-Dating im Internet.

Blogs

Sweet Home Versteckspiel mit dem TV

Tingler Immer schöner

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Wo die Toten ruhen: Anlässlich des Feiertags Eid al-Fitr besuchen Muslime den Friedhof von Nadschaf im Irak, der mit 5 Millionen begrabenen Menschen als grösster der Welt gilt. (16. Juni 2017)
(Bild: Alaa Al-Marjani ) Mehr...