Allschwil

Ausgebrannter Postomat

In Allschwil hat in der Nacht auf Dienstag ein Geldautomat gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Dieser Geldautomat brannte nicht zum ersten Mal. Bereits im Jahr 2017 musste die Feuerwehr hier anrücken.

Dieser Geldautomat brannte nicht zum ersten Mal. Bereits im Jahr 2017 musste die Feuerwehr hier anrücken. Bild: Polizei BL

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Meldung über den Brand des Postomaten bei der Tramhaltestelle «Lindenplatz» ging kurz nach 03.20 Uhr ein, wie die Baselbieter Polizei mitteilte. Als die Polizei am Brandort eintraf, stand der Geldautomat bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr musste anrücken, um den Brand zu löschen.

Schon im April 2017 hatte derselbe Postomat in Allschwil gebrannt. Auch damals ging die Polizei von Brandstiftung aus; eine Täterschaft habe bislang nicht ausfindig gemacht werden können, berichtete die Baselbieter Polizei. (rvr/sda)

Erstellt: 13.03.2018, 09:36 Uhr

Artikel zum Thema

Wer wollte die Schule in Brand setzen?

Auf dem Sportplatz des Gymnasium Bäumlihof brannte eine Hochsprungmatte. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Mehr...

Parkiertes Auto in Flammen aufgegangen

Basel Ein Personenwagen hat in der Nacht auf Montag in Basel gebrannt. Die Staatsanwaltschaft schliesst Brandstiftung nicht aus. Personen wurden keine verletzt. Mehr...

Das war mal ein Geldautomat

Allschwil In Allschwil ging ein Postomat in Flammen auf. Die Polizei vermutet Brandstiftung. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Wettbewerb

Gratis nach Singapur fliegen

Seit Anfang August fliegt Singapore Airlines auch ab Zürich mit einem neu ausgestatteten Airbus A380. Gewinnen Sie zwei Flugtickets.

Blogs

History Reloaded 10'000 politische Gefangene

Beruf + Berufung «9 to 9» statt «9 to 5»

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Kultur für Kleine: In Dresden öffnet die erste Kinderbiennale in Europa. Anders als sonst im Museum, kann und darf hier selbst gestaltet und mitgemacht werden. (21. September 2018)
(Bild: Sebastian Kahnert/dpa) Mehr...