Füllinsdorf

Die Kurve verpasst

Ein Autofahrer ist auf der A22 bei der Ausfahrt Pratteln in einer Linkskurve geradeaus gefahren und auf dem Dach gelandet.

Das Auto war nach dem Unfall schrottreif.

Das Auto war nach dem Unfall schrottreif. Bild: Polizei BL

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Auto ist am Dienstagnachmittag auf der Baselbieter A22 ins Schleudern geraten. Das Fahrzeug überschlug sich und kam schrottreif auf dem Dach zum Stillstand. Der Lenker wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Zum Selbstunfall kam es gegen 17.20 Uhr in Fahrtrichtung Pratteln-Basel kurz vor dem Hülftenkreisel bei der Ausfahrt Pratteln. Der 23-jährige Lenker fuhrt dort in einer Linkskurve geradeaus und kollidierte mit einem Stein. Der Mann konnte das Wrack aus eigener Kraft verlassen.

Die A22 war in der Folge knapp zwei Stunden in Richtung Basel gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Erstellt: 03.01.2018, 12:49 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Kommentare

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Sie kann gar nicht gross genug sein: Beobachtet von Schaulustigen, reitet ein Surfer vor der Küste von Nazaré, Portugal, auf einer Monsterwelle. (18. Januar 2018)
(Bild: Armando Franca/AP) Mehr...