Himmelried

Gefährliches Überholmanöver führt zu Sturz

Nachdem ein anderer Motorradfahrer ihn mit zu geringem Abstand überholt hatte, kam ein Töfffahrer bei Himmelried zu Fall.

Das Motorrad im Wald: Der Fahrer ist von der Strasse abgekommen.

Das Motorrad im Wald: Der Fahrer ist von der Strasse abgekommen. Bild: Polizei SO

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Motorradfahrer ist am Sonntagmittag auf der Grellingerstrasse in Himmelried zu Fall gekommen. Er war in Richtung Nunningen unterwegs, als er von einem anderen Motorrad überholt wurde. Dieses Überholmanöver sei vermutlich mit ungenügendem seitlichem Abstand erfolgt, heisst es in der Mitteilung der Solothurner Kantonspolizei.

Der überholte Töfffahrer habe daraufhin die Kontrolle über sein Gefährt verloren. Er kam von der Strasse ab und stürzte. Dabei wurde er leicht verletzt und sein Motorrad nahm Schaden. Der zweite Motorradfahrer fuhr weiter, ohne sich um den Gestürzten und die Schadenregulierung zu kümmern.

Der flüchte Lenker trug laut Polizei eine braune Motorradbekleidung, einen dunklen Helm und an seinem Motorrad, möglicherweise einem BMW, waren zwei Seitenkoffer angebracht. Die Polizei sucht Zeugen. (amu)

Erstellt: 16.04.2018, 11:25 Uhr

Artikel zum Thema

Jugendlicher fährt Auto der Mutter zu Schrott

Ein betrunkener Neulenker hat in Basel die Kontrolle über das Auto verloren und ist in mehrere Fahrzeuge geprallt. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Ein Ex-Einbrecher packt aus

Der ehemalige Einbrecher Hammed Khamis hat die Seiten gewechselt. Er zeigt exklusiv auf, wie Einbrecher vorgehen.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Gross ist die Hoffnung: In Kashmir sucht ein indisches Mädchen am letzten Tag von Navratri, einem der wichtigsten Feste im Hinduismus, nach versenkten Münzen. (17. Oktober 2018)
(Bild: EPA/Jaipal Singh) Mehr...