Gelungene Zusammenarbeit zwischen Deutscher und Schweizer Polizei

Ein mutmasslicher Brandstifter, der in Weil-Otterbachein Stoppelfeld in Brand gesetzt haben soll, konnte festgenommen werden.

Die Weiler Streife verfolgte den Verdächtigen. Er wurde ihm Auge behalten, bis Kollegen der Kantonspolizei Basel-Stadt eintrafen und den Beschuldigten festnahmen.

Die Weiler Streife verfolgte den Verdächtigen. Er wurde ihm Auge behalten, bis Kollegen der Kantonspolizei Basel-Stadt eintrafen und den Beschuldigten festnahmen. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Dank beispielhafter Zusammenarbeit zwischen der Kantonspolizei Basel-Stadt, dem Polizeirevier Weil am Rhein und Passanten konnte am Dienstagabend ein mutmasslicher Brandstifter festgenommen werden. Kurz vor 19 Uhr teilten Passanten mit, dass in Weil-Otterbach ein Mann ein Stoppelfeld in Brand gesetzt habe und flüchtig ging. Daraufhin eilten Polizei und Feuerwehr zum Brandort Nahe der Nonnholzstrasse. Dort brannte es auf einer Fläche von etwa 10 qm. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Anwesende Zeugen beschrieben die Fluchtrichtung des mutmasslichen Brandstifters, welche auf Schweizer Hoheitsgebiet führte. Die Weiler Streife verfolgte den Verdächtigen und bekam ihn auch zu Gesicht. Er wurde ihm Auge behalten, bis Kollegen der Kantonspolizei Basel-Stadt eintrafen und den Beschuldigten festnahmen. Gegen den 33-jährigen Mann wird wegen Brandstiftung ermittelt.

Erstellt: 11.07.2018, 14:26 Uhr

Artikel zum Thema

Brandstifter drohte Gebäude zu sprengen

Laufenburg Der mutmassliche Brandstifter von Laufenburg war kurz vor der Tat bereits wegen Drohungen in Gewahrsam. Dann liess in die Staatsanwaltschaft wieder laufen. Mehr...

Brandstifter in Aktion gefilmt

Die Kantonspolizei Zürich sucht einen unbekannten Brandstifter. Jetzt hat sie ein Video der Tat publiziert. Mehr...

Basler Polizei schnappt Brandstifter

BASEL Am Mittwochabend setzte ein Mann zwei Abfalleimer und ein Picknick-Tisch in Basel in Brand. Die Polizei konnte den Brandstifter festnehmen. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Reife Frauen suchen Erotik

Nicht nur junge Hüpfer sind auf Erotik-Portalen unterwegs, sondern auch reife Frauen finden ihre Erotik-Partner übers Internet, bevor es beim Casual-Date zur Sache geht.

Kommentare

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Die Welt in Bildern

Dürre: Ein Teich in der Nähe der texanischen Ortschaft Commerce ist vollständig ausgetrocknet. Für die nächsten zehn Tage werden in der Region Temperaturen von mehr als 37.7 Grad erwartet. (16.Juli 2018)
(Bild: Larry W.Smith/EPA) Mehr...