Allschwil

Herzog & de Meuron bauen Gewerbepark

Ein grosser multifunktionaler Innovations- und Gewerbekomplex soll im Bachgrabengebiet in Allschwil entstehen.

Schlicht, transparent, klar. Grid, der Innovations- und Gewerbekomplex von Herzog & de Meuron soll bis 2021 fertiggestellt sein.

Schlicht, transparent, klar. Grid, der Innovations- und Gewerbekomplex von Herzog & de Meuron soll bis 2021 fertiggestellt sein. Bild: Herzog & de Meuron

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das Baugesuch für das Büro- und Gewerbegebäude am Hegenheimermattweg in Allschwil ist im aktuellen Amtsblatt des Kantons Basel-Landschaft publiziert. Die Parzellen auf einem Teil des sogenannten «BaseLink»-Areal hat das Bürgerspital Basel als Grundeigentümerin im Baurecht an die Totalunternehmerin abgetreten, die Senn-Gruppe mit Sitz in St. Gallen.

Im neuen Innovations-Campus mit dem Namen «GRID - grand réseau d'innovation et de développement» - sollen sich Wissenschaft, Forschung und Freizeit kreuzen, wie bei Senn auf Anfrage zu erfahren war. Ansprechen will man Mieter aus den Bereichen Innovation, Forschung und Entwicklung. Das Gebäude mit einem Bauvolumen von 150 Millionen Franken entworfen haben Herzog & de Meuron.

Das einen Steinwurf von der Landesgrenze zu Frankreich entfernt geplante Gebäude soll 157 Meter lang, 109 Meter breit und 20 Meter hoch werden und fünf Geschosse erhalten. Vorgesehen ist eine Nutzungsfläche von über 40'000 Quadratmetern. Der Baubeginn ist für 2019 vorgesehen, die Fertigstellung ab 2021.

Ebenfalls eingesehen werden kann bis zum 19. März bei der Gemeinde Allschwil ein separates Baugesuch für ein parallel geplantes Parkhaus auf dem BaseLink-Areal. Diese soll gemäss Senn über 600 Parkplätzen erhalten. (amu/sda)

Erstellt: 13.03.2018, 14:11 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Wettbewerb

Gratis nach Singapur fliegen

Seit Anfang August fliegt Singapore Airlines auch ab Zürich mit einem neu ausgestatteten Airbus A380. Gewinnen Sie zwei Flugtickets.

Blogs

Blog: Never Mind the Markets Indien überholt Nigeria

Von Kopf bis Fuss So einfach geht gute Verdauung

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Die Welt in Bildern

Grossflächig: Der für seine in die Landschaft integrierten Kunstwerke bekannte französische Künstler Saype zeigt im Park La Perle du Lac sein Werk «Message from Future». (16. September 2018)
(Bild: Valentin Flauraud) Mehr...