Birsfelden

Totalschaden nach Autobrand

In Birsfelden brannte ein Auto aus. Verletzt wurde niemand.

Das Auto konnte gelöscht, jedoch nicht mehr gerettet werden.

Das Auto konnte gelöscht, jedoch nicht mehr gerettet werden. Bild: Polizei BL

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

An der Friedhofstrasse in Birsfelden brannte am Montagmorgen ein Auto. Die angerückte Feuerwehr konnte den brennenden Personenwagen kurz nach neun Uhr rasch löschen. Das Auto wurde beim Brand jedoch komplett zerstört, teilte die Baselbieter Polizei mit. Verletzt wurde niemand.

Die Brandursache ist noch unklar. Derzeit stehe eine technische Ursache klar im Vordergrund, heisst es in der Mitteilung.

Erstellt: 11.06.2018, 14:41 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Casualdating ist besser als Tinder

Noëlle war acht Monate auf Tinder. Hier verrät sie, weshalb sie die Suche nach Sex-Dates jetzt lieber über The Casual Lounge angeht.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Eine Karawane zieht durch die Strasse: In Selcuk im Westen der Türkei sind ein Viehbesitzer und sein Kamel auf dem Weg zum jährlichen Kamelringen. Der traditionelle Wettkampf existiert bereits seit 2400 Jahren (19. Januar 2019)
(Bild: Bulent Kilic) Mehr...