Basel

31-Jähriger von drei Männern angegriffen

Drei Männer haben in Basel einen Mann angegriffen und verletzt. Die mutmasslichen Täter, drei Somalier, konnten festgenommen werden. Sie waren zwischen 21 und 24 Jahre alt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Zu dem Angriff kam es am Sonntagmorgen kurz vor 8 Uhr am Steinentorberg, beim Heuwaage-Viadukt. Der 31-Jährige, der angegriffen und verletzt worden war, wurde in eine Notfallstation gebracht, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt mitteilte. Die Kriminalpolizei hat zum genauen Tathergang und dem Grund des Angriffs Ermittlungen aufgenommen. Sie sucht Zeugen. (amu/sda)

Erstellt: 11.02.2018, 23:06 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Tipps für eine einfache und sichere Tourplanung

Das Smartphone ist auf gutem Weg, die Skitourenplanung zu erobern. Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Helfer.

Kommentare

Blogs

Mamablog Gewalt entsteht aus Überforderung

Die Welt in Bildern

Kein Ball aber viel Rauch: Der Fussballer Tyler Roberts von Wales steht beim Spiel gegen Dänemark in Cardiff im Dunstkreis von einer Fan-Fackel. (17. November 2018)
(Bild: Matthew Childs) Mehr...