Basel-Stadt

3,2 Millionen für Kunstankäufe

3,2 Millionen Franken stehen der Öffentlichen Kunstsammlung Basel-Stadt mit dem Kunstmuseum für Ankäufe in den nächsten vier Jahren zur Verfügung.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Grosse Rat hat am Mittwoch eine entsprechende Rahmenausgabenbewilligung für 2018 bis 2021 einstimmig erteilt. Die Mittel werden ins ordentliche Budget des Kantons aufgenommen. Die jährliche Ankaufssumme für die Kunstsammlung bleibt unverändert. (amu/sda)

Erstellt: 07.02.2018, 12:42 Uhr

Paid Post

Erotik zu dritt

Hier finden Singles oder Paare den passenden Partnern für den flotten Dreier: The Casual Lounge.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Höhenflug: Im Vorfeld der Viehauktion in der schottischen Stadt Lairg springt ein Schaf über andere Schafe der Herde. Die Auktion in Lairg ist eine der grössten europaweit mit bis zu 15'000 Schafen. (14.August)
(Bild: Jeff J Mitchell/Getty Images) Mehr...