Laufen

Angetrunkener Autofahrer bei Selbstunfall leicht verletzt

Ein angetrunkener Autofahrer hat sich am frühen Dienstagabend bei einem Selbstunfall in Laufen leichte Verletzungen zugezogen. Der 69-Jährige geriet mit 0,8 Promille von der Fahrbahn; sein Auto krachte gegen einen Stein. Er wurde ins Spital gebracht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein angetrunkener Autofahrer hat sich am frühen Dienstagabend bei einem Selbstunfall in Laufen leichte Verletzungen zugezogen. Der 69-Jährige geriet mit 0,8 Promille von der Fahrbahn; sein Auto krachte gegen einen Stein. Er wurde ins Spital gebracht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte – er hatte keinen Führerausweis. (-en/sda)

Erstellt: 24.01.2018, 10:52 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Ein Ex-Einbrecher packt aus

Der ehemalige Einbrecher Hammed Khamis hat die Seiten gewechselt. Er zeigt exklusiv auf, wie Einbrecher vorgehen.

Blogs

Nachspielzeit Nations League mit Delikatesse

Wettermacher Der Name der Hose

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Heftiges Wortgefecht: Ein palästinensischer Mann und ein israelischer Soldat geraten aneinander wegen der israelischen Order, eine Schule bei Nablus zu schliessen. (15. Oktober 2018)
(Bild: Mohamad Torokman) Mehr...