Therwil

Autofahrerin fährt Frau an

Eine Automobilistin hat am Dienstagmorgen gegen halb zwölf Uhr in Therwil eine Frau auf einem Fussgängerstreifen auf der Bahnhofstrasse angefahren.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die 73-jährige Lenkerin sei bei der Bank in die Bahnhofstrasse eingebogen, teilte die Polizei mit. Dabei habe sie die Fussgängerin übersehen, welche von links her über den Streifen ging. Die 68-jährige Fussgängerin wurde verletzt ins Spital gebracht.

(amu/sda)

Erstellt: 11.12.2018, 14:40 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Casualdating ist besser als Tinder

Noëlle war acht Monate auf Tinder. Hier verrät sie, weshalb sie die Suche nach Sex-Dates jetzt lieber über The Casual Lounge angeht.

Kommentare

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Die Welt in Bildern

Sie bringen Licht ins Dunkel: Die Angestellten einer Werkstatt in Tuntou, China, fertigen Laternen in Handarbeit. Diese werden als Dekoration für das chinesische Neujahrsfest dienen, das Anfang Februar stattfindet. (Januar 2019)
(Bild: Roman Pilipey/EPA) Mehr...