Basel-Stadt

Betrunkener verletzt aufgefunden

Ein stark alkoholisierter Mann wurde am Dienstag unter der Brücke beim Wiesenkreisel stark verletzt vorgefunden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Mit Kopfverletzungen ist am Dienstagabend an der Basler Wiesendamm-Promenade ein stark alkoholisierter Mann aufgefunden worden. Er musste ins Spital gebracht werden, wie die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt am Mittwoch mitteilte. Der Täter wird gesucht.

Opfer und Täter dürften sich laut einem Sprecher der Staatsanwaltschaft aus dem Obdachlosenmilieu gekannt haben, aber nicht sehr gut. Der gross gewachsene Täter soll Slowakisch gesprochen haben.

Ein Passant fand das Opfer um 20.30 Uhr unter der Brücke beim Wiesenkreisel und rief die Sanität. Offenbar hatte der Täter mit einem harten Gegenstand zugeschlagen; dazu kamen laut dem Sprecher Tritte in die Rippen. Zum Hergang des Vorfalls werden Zeugen gesucht. (dou/sda)

Erstellt: 27.09.2017, 11:07 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Kommentare

Blogs

History Reloaded Was wir den Wikingern verdanken

Geldblog Lohnt sich die Säule 3a wirklich?

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Auf der anderen Seite: Seit nun schon vier Wochen stehen sich Israelis und Palästinenser gewaltsam am Grenzzaun gegenüber. Hier zielt ein junger Mann mit einer Steinschleuder auf israelische Soldaten. (20. April 2018)
(Bild: Mohammed Saber/Epa) Mehr...