Baselland

Bildungsinitiativen am 19. Mai vors Volk

Im Kanton Basel-Landschaft wird am 19. Mai neben zwei eidgenössischen auch über zwei kantonale Vorlagen abgestimmt. Dies hat die Regierung am Dienstag beschlossen. Vorgelegt werden dem Volk zwei Bildungsinitiativen des Lehrerinnen- und Lehrervereins Basel (LVB).

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Gesetzesinitiativen "Stopp dem Abbau an den öffentlichen Schulen" und "Bildungsreserven gerecht verteilen und für das Wesentliche einsetzen" hat der LVB im Mai 2017 eingereicht. Sie richten sich gegen eine Schwächung der Baselbieter Schulen durch immer neue Abbaumassnahmen.

Regierung und Landrat lehnen beide Volksbegehren ab. Auf einen Gegenvorschlag wird verzichtet. Der Landrat hatte ursprünglich auf Antrag der Regierung die eine Initiative für teilweise ungültig erklärt, was das Kantonsgericht jedoch korrigierte. (amu/sda)

Erstellt: 05.02.2019, 15:18 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Frauen suchen Männer für Sex!

Immer mehr junge Frauen registrieren sich auf der Webseite für flüchtige Begegnungen, um ungehemmt ihre wildesten Fantasien zu erfüllen.

Kommentare

Blogs

Sweet Home 10 Wohnideen, die Leben in die Bude bringen

Tingler Die Liebe im 21. Jahrhundert

Die Welt in Bildern

In luftiger Höhe: Ein Paraglider schwebt bei traumhaftem Wetter im Oberallgäu am Mond vorbei. (16. Februar 2019)
(Bild: Filip Singer) Mehr...