Basel

Bürgerspital übernimmt Spektrum Werkstätte von UPK

Bisher wurden über 400 Menschen mit einer Behinderung an angepassten Arbeitsplätzen im Spital beschäftigt. Nun kommen weitere 65 dazu.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Spektrum Werkstätte, in der Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung beschäftigt werden, geht von den Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel (UPK) ans Bürgerspital Basel über. Der Wechsel erfolgt per 1. Januar 2019. Die neue Trägerschaft sei eine optimale Lösung sowohl für die Mitarbeitenden der Werkstätte wie auch für die beiden Unternehmen, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch. Die UPK könnten sich nun auf die psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung der Bevölkerung und damit ihren Kernauftrag fokussieren.

Das Bürgerspital Basel seinerseits sieht in der Integration der Werkstätte Spektrum eine logische Weiterentwicklung seiner Kernkompetenzen. Zu diesen gehören die Begleitung und berufliche Integration von Menschen mit einer Behinderung. Bisher wurden im Bürgerspital über 400 Menschen mit einer Behinderung an angepassten Arbeitsplätze beschäftigt. Nun kommen rund 65 Mitarbeitende der seit 20 Jahren bestehenden Spektrum Werkstätte Spektrum hinzu. Sämtlichen Mitarbeitenden werde per 1. Januar 2019 ein neuer Arbeitsvertrag angeboten, heisst es in der Mitteilung. (kha/sda)

Erstellt: 04.07.2018, 14:35 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Frauen suchen Männer für Sex!

Immer mehr junge Frauen registrieren sich auf der Webseite für flüchtige Begegnungen, um ungehemmt ihre wildesten Fantasien zu erfüllen.

Kommentare

Blogs

Geldblog Wie turbulent wird das Börsenjahr 2019?

Mamablog Eben war sie doch noch an der Brust

Die Welt in Bildern

Die goldene Kuppel des Tempels leuchtet in der Dunkelheit: Bild der Silhouette einer Frau, die im Wat Phra Dhammakaya Temple ausserhalb von Bangkok betet. (19. Februar 2019)
(Bild: Jorge Silva) Mehr...