Efringen-Kirchen

Einjähriger schliesst sich im Auto ein

Ein kleiner Junge hatte sich gestern in Efringen-Kirchen selbst im Auto eingeschlossen. Mit Hilfe des Abschleppdienstes konnte der Kleine befreit werden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Mittwochmorgen um 07.30 Uhr konnte die Feuerwehr Efringen-Kirchen und ein Abschleppdienst einen einjährigen Jungen aus einem Auto befreien. Das Kind hatte sich selbst im Fahrzeug eingeschlossen und hielt stolz den Autoschlüssel in der Hand. Laut Angaben der Polizei Freiburg konnte der Abschleppdienst das Auto ohne es zu beschädigen öffnen und den Kleinen befreien. (cj)

Erstellt: 03.01.2019, 11:10 Uhr

Artikel zum Thema

Kleinkind im Auto eingeschlossen

Rheinfelden (D) Die Feuerwehr musste einen Zweijährigen in Rheinfelden (D) aus dem überhitzten Auto befreien. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Frauen wetteifern um Sex-Dates!

Casual-Dating ist ein Spiel. Zumindest für Simone und ihre Freundinnen, die gegenseitig um Sex-Dates wetteifern. Ihre Spielwiese: die grösste Erotik-Plattform der Schweiz.

Kommentare

Blogs

Mamablog «Gehst du nach der Geburt wieder arbeiten?»

Sweet Home Modernes altes Haus

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Container voll mit Arbeit: Nachdem die Wahllokale geschlossen wurden, werden die Stimmen im Atrium des Raatshauses von Den Haag von Hand gezählt. (20. März 2019)
(Bild: NIELS WENSTEDT) Mehr...