Efringen-Kirchen

Einjähriger schliesst sich im Auto ein

Ein kleiner Junge hatte sich gestern in Efringen-Kirchen selbst im Auto eingeschlossen. Mit Hilfe des Abschleppdienstes konnte der Kleine befreit werden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Mittwochmorgen um 07.30 Uhr konnte die Feuerwehr Efringen-Kirchen und ein Abschleppdienst einen einjährigen Jungen aus einem Auto befreien. Das Kind hatte sich selbst im Fahrzeug eingeschlossen und hielt stolz den Autoschlüssel in der Hand. Laut Angaben der Polizei Freiburg konnte der Abschleppdienst das Auto ohne es zu beschädigen öffnen und den Kleinen befreien. (cj)

Erstellt: 03.01.2019, 11:10 Uhr

Artikel zum Thema

Kleinkind im Auto eingeschlossen

Rheinfelden (D) Die Feuerwehr musste einen Zweijährigen in Rheinfelden (D) aus dem überhitzten Auto befreien. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Casualdating ist besser als Tinder

Noëlle war acht Monate auf Tinder. Hier verrät sie, weshalb sie die Suche nach Sex-Dates jetzt lieber über The Casual Lounge angeht.

Kommentare

Blogs

Sweet Home Diese Risiken lohnen sich

Tingler Endlich die richtige Wahl

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Die Welt in Bildern

Hi Fisch! Dieses vor Hawaii gesichtete Hai-Weibchen hatte Ähnlichkeiten mit «Deep Blue», der als grösster bislang gesichteter Weisser Hai gilt. (15. Januar 2019).
(Bild: JuanSharks) Mehr...