Itingen

Festnahme nach Überfall

Nach einem Raubüberfall auf ein Lebensmittelgeschäft in Itingen hat die Polizei am Donnerstagnachmittag einen mutmasslichen Täter festgenommen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Mann hatte sich gegen 14.45 Uhr mehrere Minuten im Lebensmittelgeschäft an der Hauptstrasse aufgehalten, wie die Baselbieter Polizei mitteilte. Der Räuber hatte eine Verkäuferin mit einem Messer bedroht. Verletzt wurde niemand.

Er verlangte in der Folge Bargeld und flüchtete mit rund 100 Franken. Im Rahmen einer grossräumigen Fahndung nahm die Polizei den 19-jährigen Schweizer fest. Die Staatsanwaltschaft hat ein Strafverfahren eröffnet. (amu/sda)

Erstellt: 15.02.2018, 23:39 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Es gibt Besseres als Escorts

Echte Erotik und richtigen Sex, bei dem beide Lust aufeinander haben, findet man nicht bei Escorts. Aber dafür beim Casual-Dating im Internet.

Kommentare

Service

Kino

Alle Kinofilme im Überlick

Die Welt in Bildern

Wo die Toten ruhen: Anlässlich des Feiertags Eid al-Fitr besuchen Muslime den Friedhof von Nadschaf im Irak, der mit 5 Millionen begrabenen Menschen als grösster der Welt gilt. (16. Juni 2017)
(Bild: Alaa Al-Marjani ) Mehr...