Bottmingen

Fussgänger von Auto angefahren

Am vergangenen Mittwoch wurde ein 26-jähriger Mann beim Überqueren der Strasse angefahren.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

An der Baslerstrasse in Bottmingen kam es kurz nach 18:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 26-jähriger Fussgänger überquerte gemäss der Baselbieter Polizei die Strasse bei der Tramhaltestelle «Batteriestrasse», um auf das andere Trottoir zu gelangen.

Der oder die aus Richtung Bottmingen kommende Fahrzeuglenker/in erfasste den Fussgänger und fuhr danach nach Basel weiter, ohne sich um den Fussgänger zu kümmern, welcher sich beim Unfall diverse Verletzungen zuzog.

Die Polizei sucht den unbekannten Lenker oder die unbekannte Lenkerin und Zeugen, die Aussagen zum Unfall oder zum Fahrzeug machen können. (nim)

Erstellt: 10.03.2017, 14:53 Uhr

Artikel zum Thema

Strolchenfahrt endet mit Unfall

Rheinfelden Weil er den Zug verpasste, entwendete ein 17-Jähriger das Auto seiner Mutter und wollte damit in die Schule fahren. Dabei verunfallte er und machte sich aus dem Staub. Mehr...

Vortritt missachtet – ein Leichtverletzter

Aesch In Asesch wurde ein Autofahrer nach einem Unfall verletzt. Die Unfallverursacherin hatte ihn beim Abbiegen übersehen. Mehr...

Schwerverletzter nach Unfall mit Lastwagen

Liestal Der schwer verletzte 65-Jährige musste mit dem Helikopter in das Spital geflogen werden. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Kommentare

Blogs

Mamablog Die Tage der Ehe sind gezählt

Blog Mag Das Ende der Seifenoper

Die Welt in Bildern

Lange Nase: Tänzer zeigen eine Episode ihres Stücks vor dem Opernhaus in Sydney. (22. August)
(Bild: EPA/DAVID MOIR ) Mehr...