Bottmingen

Fussgänger von Tram erfasst und verletzt

Am frühen Samstagabend ist ein 65-jähriger Fussgänger in Bottmingen von einem Tram erfasst worden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Durch den heftigen Zusammenprall wurde der Mann aufs gegenüberliegende Gleis geschleudert und blieb schwer verletzt liegen. Der Verletzte wurde mit der Sanität ins Spital gebracht.

Gemäss Angaben der Polizei Basel-Landschaft vom Sonntag hatte der Fussgänger das Tram übersehen. Der Chauffeur konnte trotz einer sofortigen Vollbremsung die Kollision nicht mehr verhindern.

Die Tramlinie 10 war für rund zwei Stunden gesperrt. Die Baselland Transport AG setzte Ersatzbusse ein. (nim/sda)

Erstellt: 09.04.2017, 10:12 Uhr

Artikel zum Thema

Kind von Tram erfasst und schwer verletzt

Muttenz In Muttenz geriet ein 10-jähriges Kind unter ein Tram und wurde mitgeschleift. Der Knabe wurde dabei schwer verletzt. Mehr...

Nur das halbe Tram ist abgebogen

Ein Rangierfehler legte am Montagabend die Tramlinie 1 für drei Stunden lahm. Mehr...

Tram bei Unfall entgleist

Bei einem Unfall in Basel wurden zwei Menschen verletzt. Ein Lastwagenfahrer hat das Tram übersehen. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Kommentare

Blogs

Sweet Home Dieses Wochenende wird umgestellt!

Mamablog 5 Methoden gegen Nägelkauen

Die Welt in Bildern

Hammerschlag für die Kunst: 15 Asylsuchende aus Afghanistan, Eritrea und Sri Lanka arbeiten im Kunstsilo in Emmen für die Ausstellung «Ich bin hier». (21. September 2017)
(Bild: KEYSTONE/Alexandra Wey) Mehr...