Basel

Handtaschenräuber verletzt betagte Frau

Ein Handtaschenräuber hat am Neujahrstag beim Hochbergersteg in Basel eine 83-jährige Frau verletzt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Eine Frau spazierte von den Langen Erlen her auf der Wiesendamm-Promenade, als ihr nach 11.30 Uhr der Täter von hinten die Tasche entriss. Die 83-Jährige kam dabei zu Fall.

Das Opfer wurde mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht, wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte. Der Täter entkam per Velo trotz sofortiger Fahndung. Nun werden Zeugen gesucht. Beim Täter soll es sich um einen 20 bis 30 Jahre alten Mann mit brauner Hautfarbe handeln. (amu/sda)

Erstellt: 02.01.2018, 11:08 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Kommentare

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

Heisser Ritt: Im spanischen San Bartolomé reiten Pferdebesitzer ihre Tiere durch loderndes Feuer. Diese 500 Jahre alte Tradition soll die Pferde reinigen und im neuen Jahr beschützen. (18. Januar 2018)
(Bild: Juan Medina) Mehr...