Basel

Immobilienvermögen sinkt drastisch

Der Kanton Basel-Stadt erleidet einen Wertverlust des Immobilienportfolios von 7.5 Millionen Franken.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Wert der Immobilien im Finanzvermögen des Kantons Basel-Stadt hat Ende 2017 insgesamt rund 2,360 Milliarden Franken erreicht. Das sind 7,5 Millionen Franken weniger als 2016.

Grund für die Wertabnahme seien in erster Linie Umwidmungen ins Verwaltungsvermögen und Verkäufe, ist dem am Dienstag publizierten Jahresbericht von Immobilien Basel zu entnehmen.

Das Total der Investitionen wird auf rund 94 Millionen Franken beziffert, gegenüber 407 Millionen im Vorjahr. Rund 60 Millionen davon entfallen auf wertvermehrende Investitionen, worin die Käufe eingeschlossen sind.

Der «Total Return» des Immobilienportfolios als Branchen-Kennzahl halbierte sich im Jahresvergleich von 8,8 auf 4,4 Prozent. Dieser setzt sich aus der Netto-Cashflow-Rendite von fast stabilen 3,5 Prozent und einer Wertänderungsrendite von 1 (Vorjahr: 5,3) Prozent zusammen. Im Vorjahr hatte ein Sondereffekt zu Buche geschlagen.

Der Immobilienerfolg belief sich 2017 auf 71,3 Millionen Franken, was ein Minus von 4,6 Millionen Franken bedeutet. Die Leerstände liegen mit einem Buchwert von 5,3 Millionen klar über dem Budget, was unter anderem mit Nicht-Vermietungen wegen der Umgestaltung des grossen Rosentalareals erklärt wird. (rvr/sda)

Erstellt: 10.04.2018, 16:05 Uhr

Artikel zum Thema

Projektteam soll Streit um Kosten um Uni-Immobilien lösen

Der auslaufende Immobilienvertrag mit der Uni-Basel soll optimiert werden. Konkrete Lösungsansätze sollen ausgewählte Experten finden. Mehr...

Wert des Immobilienportfolios um halbe Milliarde gestiegen

Basel-Stadt Der Wert der Immobilien im Finanzvermögen des Kantons Basel-Stadt hat Ende 2016 insgesamt rund 2,367 Milliarden Franken erreicht. Das sind 500,4 Millionen Franken mehr als 2015. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Ein Ex-Einbrecher packt aus

Der ehemalige Einbrecher Hammed Khamis hat die Seiten gewechselt. Er zeigt exklusiv auf, wie Einbrecher vorgehen.

Kommentare

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Was guckst du? Ein Kind spielt am Strand von Sydney, wo die aufblasbare Skulptur «Damien Hirst Looking For Sharks» des Künstlerduos Danger Dave und Christian Rager installiert ist. Sie ist Teil der Ausstellung Sculpture by the Sea. (19. Oktober 2018)
(Bild: Peter Parks) Mehr...