Allschwil

Mann auf Fussgängerstreifen angefahren

Ein 21-jähriger Mann ist am Mittwoch auf einem Fussgängerstreifen in Allschwil von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub, wurde aber nach kurzer Zeit erwischt, wie die Baselbieter Polizei am Donnerstag mitteilte.

Zugetragen hat sich der Unfall kurz vor 17.30 Uhr auf der Baslerstrasse bei der Migros. Dort übersah ein 74-jähriger Automobilist den 21-Jährigen. Dieser wurde vom Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Kurze Zeit später erhielt der flüchtige Unfallverursacher an seinem Wohnort Besuch von der Polizei. (amu/sda)

Erstellt: 11.01.2018, 11:23 Uhr

Kommentare

Die Welt in Bildern

Dürre: Ein Teich in der Nähe der texanischen Ortschaft Commerce ist vollständig ausgetrocknet. Für die nächsten zehn Tage werden in der Region Temperaturen von mehr als 37.7 Grad erwartet. (16.Juli 2018)
(Bild: Larry W.Smith/EPA) Mehr...