Pratteln

Mehrere Schüsse abgegeben

Am Montagabend hörte ein Anwohner in Pratteln, wie mehrere Schüsse gefallen sind. Die Polizei fand leere Patronenhülsen, verletzt wurde niemand.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein besorgter Bewohner meldete der Polizei am Montag kurz vor 10 Uhr abends, dass er mehrere Schüsse in der Nähe der «Helvetia Towers» in Pratteln gehört habe. Die Polizei sei sofort zum Einsatzort ausgerückt und habe dort laut Medienmitteilung mehrere gebrauchte Patronenhülsen am Boden finden können.

Laut der Polizei gab es beim Zwischenfall keine Verletzten. Die genaue Umstände und die Identität des Täters sind noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen, die weitere Angaben zum Vorfall machen können. (nim)

Erstellt: 04.04.2017, 09:20 Uhr

Artikel zum Thema

Das sind die Opfer der Schiesserei im Kleinbasel

Im albanischen Café 56 wurden am Donnerstag zwei Männer erschossen. Nun sind Details zu den Opfern bekannt. Mehr...

Mann ballert im Kleinbasel herum

Die «Freudenschüsse» eines schwerbewaffneten Mannes erschreckten am Dienstag die Anwohner. Die Polizei beschlagnahmte daraufhin sein Waffenarsenal. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Kommentare

Blogs

Sweet Home Dieses Wochenende wird umgestellt!

Mamablog 5 Methoden gegen Nägelkauen

Die Welt in Bildern

Hammerschlag für die Kunst: 15 Asylsuchende aus Afghanistan, Eritrea und Sri Lanka arbeiten im Kunstsilo in Emmen für die Ausstellung «Ich bin hier». (21. September 2017)
(Bild: KEYSTONE/Alexandra Wey) Mehr...