Basel

Neuer Geschäftsleiter für den Heimatschutz

Der Basler Heimatschutz erhält einen neuen Geschäftsleiter. Andreas Häner tritt am 2. Januar die Nachfolge von Paul Dilitz an, der Ende Jahr in den Ruhestand tritt.

Andreas Häner wird neuer Geschäftsleiter des Basler Heimatschutzes.

Andreas Häner wird neuer Geschäftsleiter des Basler Heimatschutzes.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Vorstand des Heimatschutzes Basel hat Andreas Häner zum neuen Geschäftsleiter mit einem 40-Prozent-Pensum gewählt, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst. Häner gehörte von 2009 bis 2015 dem Vorstand des Basler Heimatschutzes an.

Der 1966 in Bern geborene Häner hat die Universität mit einem Lizentiat in Germanistik abgeschlossen. Von 2012 bis 2016 war er beim Schweizerischen Roten Kreuz tätig. Danach leitete er die Geschäftsstelle der Schweizerischen Stiftung Pro Patria. Paul Dilitz ist seit 2007 Geschäftsleiter des Heimatschutzes Basel. (amu/sda)

Erstellt: 24.10.2018, 10:20 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Kommentare

Blogs

Tingler Das Alter als Wahl

Mamablog Die Diktatur der Frühaufsteher

Die Welt in Bildern

Unter Pausbacken: Eine Verkäuferin bietet an ihrem Stand im spanischen Sevilla Puppen feil. (13. November 2018)
(Bild: Marcelo del Pozo ) Mehr...