Basel

Rheinschifffahrt flussabwärts wieder freigegeben

Nach den Regenfällen der letzten Tage hat sich die Lage auf dem Rhein teilweise wieder entspannt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Rheinschifffahrt von Basel flussabwärts nach Kembs (F) ist in der Nacht auf Montag freigegeben worden.

Der Pegel Basel-Rheinhalle hatte in der Nacht den für die Sperre massgeblichen Stand von 820 Zentimetern unterschritten und war danach weiter gefallen, wie einer Mitteilung der Schweizerischen Rheinhäfen zu entnehmen ist. Weiterhin gesperrt blieb der Rhein jedoch auf der Strecke von Basel flussaufwärts. (amu/sda)

Erstellt: 04.05.2015, 10:57 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Kommentare

Blogs

History Reloaded Das gefährlichste Buch der Schweiz

Von Kopf bis Fuss Vaginale Verirrungen

Die Welt in Bildern

Eiskalter Senkrechtstart: Der Extrembergsteiger und Mammut Athlet Dani Arnold eröffnet im Februar 2018 eine neue Eiskletter-Route in den weltbekannten kanadischen Helmcken Falls in British Columbia.
(Bild: Thomas Senf) Mehr...