SBB-Sprecher wird BVB-Kommunikationsleiter

SBB-Sprecher Christian Ginsig wird neuer Leiter der Unternehmenskommunikation der Basler Verkehrs-Betriebe.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ginsig ist PR-Profi und ÖV-Experte; seit acht Jahren ist er Sprecher der SBB. Der 46-Jährige wohnt in Olten und tritt die Stelle in Basel spätestens am 1. August an, wie die BVB am Montag mitteilten.

Bei den SBB hatte er zuvor unter anderem den Kundendienst geleitet, die Medienstelle mit aufgebaut und die Kundenkommunikation weiterentwickelt. Nach Appenzellers Abgang hatte bei den BVB zuerst dessen Stellvertreterin Claudia Demel den Geschäftsbereich Kommunikation und Public Affairs geführt.

Inzwischen amtet Sprecher Benjamin Schmid als Interims-Kommunikationsleiter. Nach Appenzellers Abgang ist die BVB-Leitung reorganisiert worden, was den leicht abweichenden Titel erklärt - die Rolle ist dieselbe geblieben. (cj/sda)

Erstellt: 28.01.2019, 15:16 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Frauen suchen Männer für Sex!

Immer mehr junge Frauen registrieren sich auf der Webseite für flüchtige Begegnungen, um ungehemmt ihre wildesten Fantasien zu erfüllen.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Jeder besitzt hier ein Boot: Menschen aus dem «schwimmenden Dorf» auf dem Inle See in Myanmar fahren am frühen Morgen mit ihren Booten über einen Fluss des Dorfes. (18. Februar 2019)
(Bild: Ye Aung THU) Mehr...