Sechs neue Destinationen

Der Euroairport erweitert seine Flugdestinationen um weitere sechs Orte.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Im Sommerflugplan werden ab dem Flughafen Basel-Mühlhausen im Linienverkehr mit Athen, Djerba, Lamezia Terme, Pula, Sibiu und Wroclaw sechs neue Destinationen angeflogen. Für das laufende Jahr passt der EuroAirport die Erwartungen bei den Passagierzahlen nach oben an.

Neu wird mit einem Anstieg zwischen 5 und 7 Prozent auf 8,3 bis 8,5 Millionen Passagiere gerechnet, wie es in einer Mitteilung heisst. Mitte Januar waren die Verantwortlichen des EuroAirports (EAP) noch von einem Passagierwachstum von 3 Prozent ausgegangen. Die positive Wirtschaftslage in der Region rund um den Flughafen sowie die starke Nachfrage des Markts tragen gemäss Mitteilung dazu bei, dass Fluggesellschaften ihr Angebot weiter ausbauen und neue Verbindungen lancieren. Im Sommerflugplan werden im Linienverkehr von 26 Fluggesellschaften mehr als 100 Flughäfen angeflogen. In den ersten beiden Monaten des laufenden Jahres hatten rund 970'000 Passagiere den EAP genutzt. Das ist ein Anstieg gegenüber dem gleichen Zeitraum im Vorjahr um 7,6 Prozent. 2017 hatte der EuroAirport mit nahezu 7,9 Millionen Fluggästen sein siebtes Rekordjahr in Folge verzeichnet. Die Zahl der Flugbewegungen bei den Linien- und Charterflügen stieg im Januar und Februar gegenüber dem Vorjahr um 3,5 Prozent, wie es weiter heisst. Inklusive Frachtflügen und nicht gewerblichem Verkehr ging die Zahl der Flugbewegungen dagegen um 0,6 Prozent zurück. (kha/sda)

Erstellt: 24.03.2018, 17:12 Uhr

Artikel zum Thema

Euroairport soll finanziell unabhängig werden

Die Baselbieter Regierung hat dem Landrat ihre Eigentümerstrategie für den Flughafen Basel-Mülhausen vorgelegt. Mehr...

Südanflüge auf EuroAirport über 10 Prozent gestiegen

Am Flughafen ist der Anteil der Südanflüge gegenüber dem Vorjahr von 5,9 auf 10,3 Prozent gestiegen. Die Luftfahrtbehörden müssen nun nach Massnahmen suchen, um den Wert wieder unter das kritische Mass zu drücken. Mehr...

Mehr Passagiere und mehr Widerstand von Fluglärmgegnern

Mit nahezu 7,9 Fluggästen hat der EuroAirport 2017 sein siebtes Rekordjahr in Folge verzeichnet und plant bereits den weiteren Ausbau. Die Schutzverbände gehen derweil auf die Barrikaden. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Frauen wetteifern um Sex-Dates!

Casual-Dating ist ein Spiel. Zumindest für Simone und ihre Freundinnen, die gegenseitig um Sex-Dates wetteifern. Ihre Spielwiese: die grösste Erotik-Plattform der Schweiz.

Kommentare

Blogs

Sweet Home Der Charme der Bescheidenheit

Tingler Alles auf Zeit

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Zyklon Idai: Ein Mädchen beobachtet sichtlich geschockt, wie Menschen aus der Stadt Buzi in Mosambik nach ihrer Rettung am Hafen in Beira an Land gehen. (22. März 2019)
(Bild: Andrew Renneisen/Getty Images) Mehr...