Baselland

Ueli Kräuchi gibt Geschäftsleitung ab

Der Vorstand des Verband Basellandschaftlicher Gemeinden (VBLG) ist auf der Suche nach einer Nachfolge.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Verband Basellandschaftlicher Gemeinden (VBLG) braucht eine neue Leitung der Geschäftsstelle: Ueli Kräuchi gibt das Mandat per Ende März 2019 altershalber ab. Der Vorstand des VBLG habe die Suche nach einer Nachfolge in die Wege geleitet, heisst es in einer Mitteilung vom Montag. Kräuchi leitet die Geschäftsstelle seit der Gründung des VBLG im Jahr 2000.

Der VBLG war aus der Fusion des Verbandes der Gemeindepräsidentinnen und Gemeindepräsidenten mit jenem der Gemeindeverwalterinnen und Gemeindeverwalter entstanden. (kha/sda)

Erstellt: 09.07.2018, 15:16 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Kommentare

Blogs

Blog: Never Mind the Markets Die Heuchelei der G-20

Outdoor Dieser Schleim hat es in sich

Die Welt in Bildern

Spielen im Schnee: Die zwei chinesischen Riesenpandas Chengjiu und Shuanghao geniessen das kalte Wetter im Zoo von Hangzhou (9. Dezember 2018).
Mehr...