Basel

Velofahrer nach Unfall mit Bus in verletzt

Bei einem Unfall mit einem Linienbus der BVB ist in Basel am Dienstag ein Velofahrer verletzt worden. Er musste ins Spital gebracht werden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Unfall ereignete sich um etwa 12.40 Uhr bei der BVB-Bushaltestelle Margarethen, wie das Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt mitteilte. Beim Unfall stürzte der Velofahrer und verletzte sich.

Der Buslenker befuhr das Verzweigungsgebiet vom Dorenbachviadukt her in Richtung Gundeldingerstrasse, während der Velofahrer aus Richtung Margarethenstich kam. Beide hätten angegeben, bei Grün in das Verzweigungsgebiet gefahren sein, hiess es in der Mitteilung. Die Polizei sucht Zeugen. (amu/sda)

Erstellt: 29.01.2019, 19:48 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Frauen suchen Männer für Sex!

Immer mehr junge Frauen registrieren sich auf der Webseite für flüchtige Begegnungen, um ungehemmt ihre wildesten Fantasien zu erfüllen.

Kommentare

Die Welt in Bildern

In luftiger Höhe: Ein Paraglider schwebt bei traumhaftem Wetter im Oberallgäu am Mond vorbei. (16. Februar 2019)
(Bild: Filip Singer) Mehr...