Basel

Velofahrerin bei gefährlichem Überholmanöver verletzt

Ein Autofahrer hat in Basel eine Velofahrerin zu nahe überholt und dabei zu Fall gebracht. Danach machte er sich aus dem Staub.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein unbekannter Autofahrer hat am Donnerstagabend in Basel mit einem gefährlichen Überholmanöver eine Velofahrerin zu Fall gebracht. Sie wurde beim Sturz verletzt. Der Autofahrer fuhr laut Polizei danach unbeirrt weiter, ohne sich um die Frau zu kümmern.

Zum Unfall kam es gegen 19.40 Uhr auf der Neuweilerstrasse von Basel nach Allschwil, wie die Kantonspolizei Basel-Stadt mitteilte. Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar. (amu/sda)

Erstellt: 01.02.2019, 10:53 Uhr

Artikel zum Thema

Velofahrer verletzt Mann auf Fussgängerstreifen

Ein Fussgänger wurde in Basel verletzt, weil ein junger Velofahrer beim Fussgängerstreifen für ihn nicht gebremst hatte. Mehr...

Velofahrer stirbt bei Kollision

Am Dienstag kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Tram der Linie 11 und einem Velofahrer, welcher noch auf der Unfallstelle verstarb. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Frauen suchen Männer für Sex!

Immer mehr junge Frauen registrieren sich auf der Webseite für flüchtige Begegnungen, um ungehemmt ihre wildesten Fantasien zu erfüllen.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Die goldene Kuppel des Tempels leuchtet in der Dunkelheit: Bild der Silhouette einer Frau, die im Wat Phra Dhammakaya Temple ausserhalb von Bangkok betet. (19. Februar 2019)
(Bild: Jorge Silva) Mehr...