Binningen

Weihnachtsbaum brennt – Frau verletzt

Beim Brand eines Weihnachtsbaumes in Binningen ist am Sonntagabend eine Frau verletzt worden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der trockene Tannenbaum ging kurz nach halb elf Uhr spät plötzlich in Flammen auf, als die 49-jährige Wohnungsinhaberin Kerzen daran anzündete. Sie konnte das Feuer erst mit Wasser, dann mit einem Feuerlöscher selber löschen.

Eine 37-jährige, die sich ebenfall in der Wohnung aufgehalten hatte, wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Feuerwehr entlüftete danach das Gebäude. In der Wohnung entstand beträchtlicher Sachschaden. (amu/sda)

Erstellt: 07.01.2019, 10:10 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Wo Cougars nach Sex suchen

Casual-Dating-Seiten bieten viele Überraschungen. Der 32-Jährige Simon aus Uster berichtet.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Hi Fisch! Vor Hawaii lebt dieser Haifisch Namens Deep Blue. Wer mutig ist und lange die Luft anhalten kann, darf ihn unter Wasser streicheln (15. Januar 2019).
(Bild: JuanSharks) Mehr...