Binningen

Weihnachtsbaum brennt – Frau verletzt

Beim Brand eines Weihnachtsbaumes in Binningen ist am Sonntagabend eine Frau verletzt worden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der trockene Tannenbaum ging kurz nach halb elf Uhr spät plötzlich in Flammen auf, als die 49-jährige Wohnungsinhaberin Kerzen daran anzündete. Sie konnte das Feuer erst mit Wasser, dann mit einem Feuerlöscher selber löschen.

Eine 37-jährige, die sich ebenfall in der Wohnung aufgehalten hatte, wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Feuerwehr entlüftete danach das Gebäude. In der Wohnung entstand beträchtlicher Sachschaden. (amu/sda)

Erstellt: 07.01.2019, 10:10 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Jederzeit unkompliziert Sexpartner finden

Immer mehr Schweizer Frauen wollen sich Konventionen und Erwartungen nicht länger hingeben und setzen ihre Freiheiten in sexueller Hinsicht selbstbestimmt um.

Kommentare

Blogs

Tingler Alles auf Zeit
History Reloaded Der Zwingli des Islam

Paid Post

Frauen wetteifern um Sex-Dates!

Casual-Dating ist ein Spiel. Zumindest für Simone und ihre Freundinnen, die gegenseitig um Sex-Dates wetteifern. Ihre Spielwiese: die grösste Erotik-Plattform der Schweiz.

Die Welt in Bildern

Wiederspiegelt die Gesellschaft: Ein Fahrradfahrer fährt im Lodhi Art District von Neu Dehli an einem Wandbild vorbei. (24. März 2019)
(Bild: Sajjad HUSSAIN) Mehr...