Energiepaket-Fördergesuche nicht mehr bei Wirtschaftskammer

Für die Behandlung von Fördergesuchen zum Baselbieter Energiepaket ist nicht mehr eine Tochterfirma der Wirtschaftskammer Baselland zuständig.

Das Kantonsgericht musste den Streit um die Behandlung der Fördergesuche schlichten.

Das Kantonsgericht musste den Streit um die Behandlung der Fördergesuche schlichten. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das Kantonsgericht hat am Mittwoch den Auftrag der auf Energie-Förderprogramme spezialisierten Zürcher Firma Effienergie übergeben. Entsprechende Angaben des SRF-Regionaljournals Basel wurden beim Kantonsgericht auf Anfrage bestätigt. Der Entscheid sei einstimmig gefallen.

Die Wirtschaftskammer-Tochter IWF war in Baselland über Jahre für die Behandlung der Fördergesuche im Rahmen des Energiepakets zuständig. Letztes Jahr wurde der Auftrag erstmals ausgeschrieben, verblieb aber bei der IWF.

Damit nicht einverstanden war die Zürcher Firma Effienergie, die ein um 20 Prozent günstigeres Angebot eingereicht hatte. Mit ihrer Klage gegen die Vergabe hatte sie nun Erfolg. Für das Kantonsgericht war nicht nachvollziehbar, warum nicht das für diverse Kantone tätige Zürcher Unternehmen den Zuschlag erhalten hatte.

Dem Gericht unverständlich war etwa, dass ein Unternehmen, das standardisierte Gesuche bearbeitet, regional gut vernetzt sein müsse. Dem Kanton warf das Gericht vor, die Kriterien und deren Bewertung für die Vergabe des Auftrags auf die IWF zugeschnitten zu haben. (amu/sda)

Erstellt: 18.07.2018, 22:25 Uhr

Artikel zum Thema

Vetternwirtschaft bei den Sozialpartnern?

Die subventionierte AMKB hat für 756'000 Franken Aufträge an Wirtschaftskammer-nahe Unternehmer vergeben. Mehr...

Die Firma

Das System Wirtschaftskammer und ihr Netzwerk aus Politik, Verwaltung und Gewerkschaften – ein Ausschnitt. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Ein Ex-Einbrecher packt aus

Der ehemalige Einbrecher Hammed Khamis hat die Seiten gewechselt. Er zeigt exklusiv auf, wie Einbrecher vorgehen.

Blogs

Tingler Neuer Name, neues Glück

Von Kopf bis Fuss Die Top 9 der probiotischen Produkte

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Die Welt in Bildern

Volle Lippen: Indische Künstler verkleiden sich während des Dussehra Fests in Bhopal als Gottheit Hanuman. (19.Oktober 2018)
(Bild: Sanjeev Gupta/EPA) Mehr...