Erleichterung von Kirchgemeinde-Fusionen im Baselbiet

Die Regierung hat eine Änderung des kantonalen Kirchengesetzes in die Vernehmlassung geschickt.

Mit der vorgeschlagenen Anpassung könnten Kirchen für die Fusion von Kirchgemeinden künftig auf eine kantonsweite Urnenabstimmung verzichten.

Mit der vorgeschlagenen Anpassung könnten Kirchen für die Fusion von Kirchgemeinden künftig auf eine kantonsweite Urnenabstimmung verzichten. Bild: Peter Armbruster

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Fusionen von Kirchgemeinden sollen im Kanton Basel-Landschaft erleichtert werden. Die Regierung hat am Dienstag eine Änderung des kantonalen Kirchengesetzes in die Vernehmlassung geschickt.

Gemäss aktuellem Kirchengesetz müssen in den Verfassungen der Landeskirchen die einzelnen Kirchgemeinden bezeichnet sein. Eine Zusammenlegung oder Trennung einzelner Kirchgemeinden kann somit nur über Verfassungsänderungen vorgenommen werden. Eine vom Landrat im November stillschweigend an die Regierung überwiesene Motion aus EVP-Kreisen verlangt eine Beseitigung dieser Hürde.

Innerkirchlichen Erlass

Die Regierung schlägt nun vor, dass die Landeskirchen künftig in ihrer jeweiligen Kirchenverfassung den innerkirchlichen Erlass festlegen müssen, der ihre Gliederung in Kirchgemeinden regelt. So soll den Kirchen offenstehen, die Auflistung der Kirchgemeinden in einem anderen Erlass als ihrer Verfassung festzuhalten. Eine Auflistung bleibt jedoch notwendig, weil dies die Kantonsverfassung vorgibt.

Mit der vorgeschlagenen Anpassung könnten Kirchen für die Fusion von Kirchgemeinden künftig auf eine kantonsweite Urnenabstimmung unter den Kirchenmitgliedern verzichten, heisst es in einer Regierungsmitteilung. Die Vernehmlassung dauert bis zum 12. April. (ms/sda)

Erstellt: 12.02.2019, 15:10 Uhr

Artikel zum Thema

Verfassung für reformierte Kirche in Vernehmlassung

Baselland Die Totalrevision der Kirchenverfassung der evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Basel-Landschaft (ERK BL) biegt auf die Zielgerade ein. Mehr...

Steuern, Kirche und Grosser Rat

Kommentar Seit langem besteht eine enge Beziehung zwischen den Kirchen und der staatlichen Steuerverwaltung für die Erhebung der Kirchensteuern. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Frauen suchen Männer für Sex!

Immer mehr junge Frauen registrieren sich auf der Webseite für flüchtige Begegnungen, um ungehemmt ihre wildesten Fantasien zu erfüllen.

Kommentare

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Die Welt in Bildern

In luftiger Höhe: Ein Paraglider schwebt bei traumhaftem Wetter im Oberallgäu am Mond vorbei. (16. Februar 2019)
(Bild: Filip Singer) Mehr...