Verkehrschaos wegen Schneefall

Das starke Schneetreiben führte am Dienstag in der Region Basel zu einigen Unfällen und verursachte Verkehrsbehinderungen auf Schiene und Strasse.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Seit heute Morgen schneit es in Basel ununterbrochen. Der starke Schneefall macht auch den BVB zu schaffen. Am Vormittag kam es auf dem ganzen Tram- und Busnetz zu leichten Verzögerungen. Auf den Buslinien 34 und 38 gab es etwas grössere Verspätungen, wie die BVB mitteilte. Wegen einem LKW-Fahrer, der gegen 9 Uhr im Walkeweg Schneeketten montierte, war die Strasse blockiert und die Buslinie 36 musste für 45 Minuten umgeleitet werden. Etwa zur gleichen Zeit kam es im Bereich Neuweilerstrasse zu einem Unfall (ohne BVB-Beteiligung), weshalb die Linie 8 ebenfalls für 45 Minuten umgeleitet werden musste. Im Bereich St. Chrischona liegt eine Blockierung vor, so dass die Linie 32 nur bis Bettingen Dorf und nicht bis zur Endstation St. Chrischona fährt.

Selbstunfall in Lausen und Langenbruck

Auf der Ramlinsburgerstrasse in Lausen geriet am Dienstagmorgen ein 25-jähriger Autofahrer aufgrund der schneebedeckten Strasse ins Schleudern und rutschte links in das Bachbett. Verletzt wurde niemand.

In Langenbruck, auf der Hauptstrasse in Richtung Waldenburg, geriet das Fahrzeug einer 60-jährigen Fahrerin in einer Rechtskurve ins Rutschen und knallte frontal in die Leitplanke. Wegen der starken Wucht der Kollision, drehte sich das Auto um 180 Grad und kollidierte, mit dem Heck voran, erneut mit der Leitplanke. Auch bei diesem Unfall kam es nicht zu Verletzten.

Verspätung wegen Fahrzeugstörung

Auch im Zugverkehr kam es zu Verspätungen nachdem an einem Güterzug im Ergolztal eine Fahrzeugstörung aufgetreten war, wie die Basellandschaftliche Zeitung berichtete. Weil der Zug die Strecke zwischen Lausen und Sissach blockierte, war dieser Abschnitt vorübergehend nur beschränkt befahrbar. Aufgrund dieser Störung kam es zwischen 7:15 Uhr und 8:00 Uhr zu Verzögerungen. (hel)

Erstellt: 10.01.2017, 16:12 Uhr

Artikel zum Thema

Unfall auf Fussgängerstreifen

Ein Mann ist am späten Montagabend auf einem Fussgängerstreifen in Liestal von einem Personenwagen angefahren und leicht verletzt worden. Mehr...

Auto landet nach Selbstunfall auf dem Dach

Füllinsdorf In Füllinsdorf geriet ein Autofahrer in der Kurve ins Rutschen. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Mehr...

Unfall auf vereister Strasse

Am Donnerstag geriet ein Personenwagen auf der vereisten Strasse ins Schleudern und rutschte in das linksseitige Bachbett. Mehr...

Paid Post

Vorsorgen für ein selbstbestimmtes Leben

Jedes zweite Neugeborene wird heute 100 Jahre alt. Wer auch morgen selbstbestimmt leben will, sollte sich früh um die eigene Vorsorge kümmern. Zum Beispiel mit einem Anlagefonds. So wie das weise Swiss Life-Baby.

Kommentare

Paid Post

Ist Solarenergie teuer und ineffizient?

Die fünf hartnäckigsten Mythen rund um Fotovoltaikanlagen werden einem Faktencheck unterzogen.

Die Welt in Bildern

Nichts für schwache Arme: Chinesische Arbeiter formen ein Tonfass in einer Porzellanfabrik in Jingdezhen (23. September 2017).
Mehr...