Stichwort:: BLT

News

Trams, mehr Trams, noch viel mehr Trams

Video Die Regierung will mit drei neuen Linien die Innenstadt entlasten und das Klybeck besser ans Zentrum anbinden. Mehr...

So soll das Basler Tramnetz ausgebaut werden

Aus Sicht der Basler Regierung ist der Ausbau des Tramnetzes unumgänglich. Sie hat nun den zweiten Bericht zur Tramnetzentwicklung verabschiedet. Mehr...

Rot versprochen, BLT-Gelb geliefert

Mit den neuen Zügen wird die Marke Waldenburgerbahn fast verschwinden. Mehr...

Das ist das neue «Waldenburgerli»

Die BLT hat bei Stadler Rail 10 Niederflurzüge ausgewählt. Sie werden 2019 definitiv bestellt und kommen ab 2022 bei der Waldenburgerbahn zum Einsatz. Mehr...

BLT will Bremsenergie vom Trams besser nutzen

Die ungenutzte Bremsenergie der Trams sollen künftig nicht mehr nur als Wärme verpuffen. Die BLT testet darum eine neue Technik. Mehr...

Interview

«Ich warte seit drei Monaten auf eine Aussprache»

Zwischen den Verwaltungsratspräsidenten André Dosé und Martin Gudenrath herrscht Eiszeit. BLT Verwaltungsratspräsident André Dosé erklärt im Interview seine Sichtweise zum Konflikt mit der BVB. Mehr...

«Basel hat lange Zeit geschlafen»

Verkehrsexperte Christoph Stucki ist erstaunt, dass das Tramnetz in der Region Basel während 80 Jahre kaum verändert wurde. Mehr...

«Wir erwarten eine höhere Nachfrage»

BLT-Direktor Andreas Büttiker erklärt, wo es wegen der Taktverdichtung der Linien 10 und 17 zu zusätzlichen Staus kommt und wie ein weiterer Ausbau gelingen könnte. Mehr...

«Es hat extrem dramatisch ausgesehen»

BLT-Direktor Andreas Büttiker war kurz nach dem Tramunfall in Münchenstein vor Ort. Gegenüber baz.ch erklärt er, wie es dem Tramchauffeur geht und wieso die BLT den Schaden selbst tragen muss. Mehr...

«Dieser Entscheid hat Kopfschütteln ausgelöst»

Der frühere Crossair- und Swisschef André Dosé (53) ist gestern zum neuen Verwaltungsratspräsidenten der BLT gewählt worden. Das Nein der Stadt zum Tango-Tram versteht er nicht. Mehr...

Hintergrund

Mit dem Rolls-Royce unter den E-Bikes auf Spritztour

Das Elektrovelo-Sharing von BLT, BKB und EBM entwickelt sich wunschgemäss. Eine Ergänzung durch E-Scooter steht kurz bevor. Mehr...

BVB brüskieren BLT erneut

BVB-Verwaltungsratspräsident Martin Gudenrath bot der BLT die teuren Flexity-Trams zur Miete an. Das Schreiben enthalte «erhebliche Falschaussagen» und «unhaltbare Behauptungen», wehrten sich die Baselbieter. Mehr...

Wer zu spät kommt…

Nach ersten Tests mit den SBB überlegt sich Baselland nun auch ein Bonus-Malus-System für Bus und Tram. Die BLT findet das motivierend. Mehr...

Per Express durchs Leimental

Ein Schnelltram könnte die Pendler aus dem Leimental rascher nach Basel bringen. Das Interesse an der Verbindung ist gross. Mehr...

TNW setzt voll auf die grüne Schiene

Nur noch die SBB fahren mit Atomstrom – weitere Energiemassnahmen sind in der Pipeline. Aber Umweltschutzmassnahmen sind auch eine Frage des Geldes. Mehr...

Bildstrecken


Verwirrung um Doppelhaltestelle am Aeschenplatz
Die Doppelhaltestellen in der Basler Innenstadt sorgen unter den wartenden Trampassagieren immer wieder für verdutzte Gesichter und Hektik. Denn nicht ...

Spektakulärer Tramunfall in Münchenstein
Am Mittwochabend ist ein Tram entgleist und in ein Haus gefahren. Der Unfall fordert sechs Verletzte und enormen Sachschaden.




Trams, mehr Trams, noch viel mehr Trams

Video Die Regierung will mit drei neuen Linien die Innenstadt entlasten und das Klybeck besser ans Zentrum anbinden. Mehr...

So soll das Basler Tramnetz ausgebaut werden

Aus Sicht der Basler Regierung ist der Ausbau des Tramnetzes unumgänglich. Sie hat nun den zweiten Bericht zur Tramnetzentwicklung verabschiedet. Mehr...

Rot versprochen, BLT-Gelb geliefert

Mit den neuen Zügen wird die Marke Waldenburgerbahn fast verschwinden. Mehr...

Das ist das neue «Waldenburgerli»

Die BLT hat bei Stadler Rail 10 Niederflurzüge ausgewählt. Sie werden 2019 definitiv bestellt und kommen ab 2022 bei der Waldenburgerbahn zum Einsatz. Mehr...

BLT will Bremsenergie vom Trams besser nutzen

Die ungenutzte Bremsenergie der Trams sollen künftig nicht mehr nur als Wärme verpuffen. Die BLT testet darum eine neue Technik. Mehr...

BLT schafft Platz im Depot

Die BLT verkauft ihre ausrangierten Schindler-Trams nach Deutschland. Mehr...

Farbanschlag auf BLT-Tram

Binningen Vandalen gingen in Binningen mit einer selbstgebastelten Farbkanone auf ein fahrendes BLT-Tram los. Das Ergebnis ist eine teure Schmiererei. Mehr...

Autofahrerin auf Bahnübergang eingeschlossen

Niederdorf Eine junge Autofahrerin wollte noch schnell unter den sich senkenden Bahnschranken durchfahren. Das klappte nicht – und dann kam die Waldenburgerbahn. Mehr...

BLT verzeichnet Passagier-Rückgang

In die Trams und Busse der BLT sind im letzten Jahr etwas weniger Passagiere eingestiegen als im Jahr zuvor. Das hat auch Auswirkungen auf den Gewinn. Mehr...

BLT vermietet künftig Elektrovelos

Die BLT steigt mit Partnern in die Vermietung von Elektrovelos ein. Ab sofort kann man in Basel und sieben Agglomerationsgemeinden 250 «Stromer»-E-Bikes per Smartphone buchen. Mehr...

Mehr Zeit für neue Züge der Waldenburgerbahn

Bahnhersteller erhalten länger Zeit, um eine Offerte für neue Züge der Waldenburgebahn einzureichen. Grund der Fristerstreckung sind Dokumentationen für ein späteres Upgrade auf selbstfahrende Züge. Mehr...

Der Mega-Stromdeal der BLT

Die Baselland Transport AG senkt ihre Stromkosten jährlich um mehrere Hunderttausend Franken. Mehr...

BLT plant Doppelspur-Ausbau in Binningen

Binningen Ein rund 350 Meter langer Tramabschnitt soll auf zwei Spuren ausgebaut werden. Das Projektdossier Spiesshöfli soll 35 Millionen Franken kosten. Mehr...

BLT testet Kollisionswarnsystem

Die BLT-Trams sollen in Zukunft automatisch bremsen, wenn ein Hindernis auf der Strecke ist. In einem ersten Schritt wird nun ein Warnsystem auf Herz und Nieren geprüft. Mehr...

Frau am Steuer blockiert Tram

Ein schlecht abgestelltes Auto blockierte in der St. Johanns-Vorstadt während einer Stunde den Tramverkehr. Für die Baselbieterin wird es nun teuer. Mehr...

«Ich warte seit drei Monaten auf eine Aussprache»

Zwischen den Verwaltungsratspräsidenten André Dosé und Martin Gudenrath herrscht Eiszeit. BLT Verwaltungsratspräsident André Dosé erklärt im Interview seine Sichtweise zum Konflikt mit der BVB. Mehr...

«Basel hat lange Zeit geschlafen»

Verkehrsexperte Christoph Stucki ist erstaunt, dass das Tramnetz in der Region Basel während 80 Jahre kaum verändert wurde. Mehr...

«Wir erwarten eine höhere Nachfrage»

BLT-Direktor Andreas Büttiker erklärt, wo es wegen der Taktverdichtung der Linien 10 und 17 zu zusätzlichen Staus kommt und wie ein weiterer Ausbau gelingen könnte. Mehr...

«Es hat extrem dramatisch ausgesehen»

BLT-Direktor Andreas Büttiker war kurz nach dem Tramunfall in Münchenstein vor Ort. Gegenüber baz.ch erklärt er, wie es dem Tramchauffeur geht und wieso die BLT den Schaden selbst tragen muss. Mehr...

«Dieser Entscheid hat Kopfschütteln ausgelöst»

Der frühere Crossair- und Swisschef André Dosé (53) ist gestern zum neuen Verwaltungsratspräsidenten der BLT gewählt worden. Das Nein der Stadt zum Tango-Tram versteht er nicht. Mehr...

Mit dem Rolls-Royce unter den E-Bikes auf Spritztour

Das Elektrovelo-Sharing von BLT, BKB und EBM entwickelt sich wunschgemäss. Eine Ergänzung durch E-Scooter steht kurz bevor. Mehr...

BVB brüskieren BLT erneut

BVB-Verwaltungsratspräsident Martin Gudenrath bot der BLT die teuren Flexity-Trams zur Miete an. Das Schreiben enthalte «erhebliche Falschaussagen» und «unhaltbare Behauptungen», wehrten sich die Baselbieter. Mehr...

Wer zu spät kommt…

Nach ersten Tests mit den SBB überlegt sich Baselland nun auch ein Bonus-Malus-System für Bus und Tram. Die BLT findet das motivierend. Mehr...

Per Express durchs Leimental

Ein Schnelltram könnte die Pendler aus dem Leimental rascher nach Basel bringen. Das Interesse an der Verbindung ist gross. Mehr...

TNW setzt voll auf die grüne Schiene

Nur noch die SBB fahren mit Atomstrom – weitere Energiemassnahmen sind in der Pipeline. Aber Umweltschutzmassnahmen sind auch eine Frage des Geldes. Mehr...

Schwarzfahrer werden immer aggressiver

Den regionalen ÖV-Unternehmen entgehen jährlich Einnahmen in der Höhe von rund zwei Millionen Franken wegen Schwarzfahrern. Mehr...

Die Zahlen sprechen gegen ein Zonen-Abo

Das U-Abo ist so einfach und günstig wie kein anderes Abonnement in einem Schweizer Tarifverbund. Und es bleibt die beste Lösung – zu diesem Schluss kommt eine Mehrheit des BLT-Beirats. Mehr...

Warten in Flüh, weil alle auf Bern warten

Ab Dezember verschlechtert sich der Tramtakt zwischen Ettingen und Rodersdorf. Schuld sind die regionalen Politiker, die den Doppelspurausbau der Linie 10 verschlafen haben. Mehr...

Mehr Frauen in die Verwaltungsräte

Die Verwaltungsräte von staatsnahen Unternehmen in der Region sind von Männern dominiert. Eine Projektgruppe will dies nun ändern. Mehr...

Tramtakt spaltet Stadt und Land

Zwischen den beiden Basel tut sich ein weiterer Graben auf: Die Städter wollen den Tram- und Busfahrplan an Wochenenden verdichten, die Ländler nicht. Mehr...

Tango hängt Combino ab

Der nachgebesserte Tango der BLT ist das kundenfreundlichste Tram der Schweiz. Das ergab ein Test von Pro Bahn. Der Combino der BVB hingegen hat deutlich schlechter abgeschnitten. Mehr...

Das neue Tram heisst wohl Avenio

Die BVB wollen innerhalb von 18 Monaten ein neues Tram auf den Schienen haben. Das geht nur, wenn sie schon wissen, wie es heisst. Mehr...

Bus-Sperre bei Risikospielen verärgert FCB-Fans

Bei so genannten Risikospielen sperrt die Polizei neuerdings den Anfahrtsweg zum St. Jakob-Park. Davon betroffen sind auch die Buslinien 36 und 37. Der Unmut der Fans ist gross. Mehr...

Verwirrung um Doppelhaltestelle am Aeschenplatz
Die Doppelhaltestellen in der Basler Innenstadt sorgen unter den wartenden Trampassagieren immer wieder für verdutzte Gesichter und Hektik. Denn nicht ...

Spektakulärer Tramunfall in Münchenstein
Am Mittwochabend ist ein Tram entgleist und in ein Haus gefahren. Der Unfall fordert sechs Verletzte und enormen Sachschaden.


Grosse Unfallübung in Aesch
Im Kanton Baselland kam es am Donnerstag zu einem Grosseinsatz der Feuerwehr, Polizei, Sanität und des Zivilschutzes. Das Szenario in Aesch war aber ...

Stichworte

Autoren


Umfrage

Der Bischof wusste Bescheid über die sexuellen Handlungen des Riehener Priesters Stefan Küng. Hätte Bischof Felix Gmür bei der Pfarrwahl intervenieren müssen?



Paid Post

Casualdating ist besser als Tinder

Noëlle war acht Monate auf Tinder. Hier verrät sie, weshalb sie die Suche nach Sex-Dates jetzt lieber über The Casual Lounge angeht.

Basel