Birsfelden

So sieht ein Handtaschenräuber aus

In Birsfelden wurde einer 65-jährigen Frau von einem Unbekannten die Handtasche entrissen. Der Täter ist noch auf freiem Fuss.

Ein Schnappschuss des Täters auf der Flucht.

Ein Schnappschuss des Täters auf der Flucht.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Dienstag, kurz vor 14.30 Uhr, wurde einer Frau auf dem Stierackerweg in Birsfelden durch einen unbekannten Mann die Handtasche entrissen. Der Täter konnte flüchten. Die Polizei sucht Zeugen. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Baselbieter Polizei war eine 65-jährige Frau zu Fuss auf dem Stierackerweg in Birsfelden unterwegs. Die unbekannte Täterschaft fuhr mit einem weissen Fahrrad am Opfer vorbei und entriss ihr dabei die Handtasche. Eine unbeteiligte Drittperson, welche den Vorfall beobachtete, verfolgte den unbekannten Mann und konnte die Tasche dem Räuber wieder entreissen. In der Folge konnte der Täter zu Fuss flüchten.

Die Gesuchte Person ist männlich, zirka 20 bis 30 Jahre alt, zwischen 1.70 und 1.80 Meter gross, von dunkler Hautfarbe, schlanker Statur und hat kurze schwarze Haare. Die Polizei sucht Zeugen. (baz.ch/Newsnet)

Erstellt: 10.01.2018, 16:24 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Es gibt Besseres als Escorts

Echte Erotik und richtigen Sex, bei dem beide Lust aufeinander haben, findet man nicht bei Escorts. Aber dafür beim Casual-Dating im Internet.

Kommentare

Blogs

Tingler Nicht wirklich, oder?

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Die Welt in Bildern

Nacktbaden: TeilnehmerInnen des Dark Mofo Sommersonnenwenden Nackschwimmens stürzen sich in den Fluss Derwent im australischen Hobart. (22.Juni 2018)
(Bild: Rob Blakers/EPA) Mehr...