Allschwil

Mann auf Fussgängerstreifen angefahren

Ein 21-jähriger Mann ist am Mittwoch auf einem Fussgängerstreifen in Allschwil von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Unfallverursacher machte sich aus dem Staub, wurde aber nach kurzer Zeit erwischt, wie die Baselbieter Polizei am Donnerstag mitteilte.

Zugetragen hat sich der Unfall kurz vor 17.30 Uhr auf der Baslerstrasse bei der Migros. Dort übersah ein 74-jähriger Automobilist den 21-Jährigen. Dieser wurde vom Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Kurze Zeit später erhielt der flüchtige Unfallverursacher an seinem Wohnort Besuch von der Polizei. (amu/sda)

Erstellt: 11.01.2018, 11:23 Uhr

Paid Post

Casualdating ist besser als Tinder

Noëlle war acht Monate auf Tinder. Hier verrät sie, weshalb sie die Suche nach Sex-Dates jetzt lieber über The Casual Lounge angeht.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Eine Karawane zieht durch die Strasse: In Selcuk im Westen der Türkei sind ein Viehbesitzer und sein Kamel auf dem Weg zum jährlichen Kamelringen. Der traditionelle Wettkampf existiert bereits seit 2400 Jahren (19. Januar 2019)
(Bild: Bulent Kilic) Mehr...