Münchenstein

Mann bei Gartenarbeiten schwer verletzt

Ein 63-jähriger Mann hat sich bei Gartenarbeiten in Münchenstein schwer verletzt. Sein Bein ist in eine Gartenfräse geraten.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Unfall in einem Areal eines Familiengartens passierte am Donnerstagabend. Die Feuerwehr befreite den in der Gartenfräse steckengebliebenen Verunfallten, wie die Baselbieter Polizei am Freitag mitteilte. Die Sanität brachte ihn ins Spital. Weshalb der Mann kurz vor 17.30 Uhr auf dem Areal an der Grienstrasse mit dem rechten Bein in die Gartenfräse geriet wird ermittelt. (ens/sda)

Erstellt: 12.10.2018, 09:40 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Das Immobilien-Portal für Basel und die Region

Blogs

Tingler Vermessen im Spiel

Michèle & Friends Wie man sich auf den Urologen vorbereitet

Die Welt in Bildern

Grösste Wallfahrt der Welt: Eine Frau ruht sich während der jährlichen Pilgerfahrt zu Ehren der Jungfrau von Guadalupe in Mexico City aus. (11. Dezember 2018)
(Bild: Carlos Jasso) Mehr...