Die Menschenaffen sind ausgezogen

Im Basler Zolli wird ein neues Affenhaus gebaut. Nun wurden die Menschenaffen in ihr provisorisches Zuhause gebracht. Sehen sie hier die ersten Bilder.

Der Umzug und die ersten (bewegten) Bilder der Affen im neuen Zuhause. (Video: Zoo Basel)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Weil das alte Affenhaus im Basler Zolli umgebaut wird, werden die Menschenaffen während der intensivsten Bauphase ausquartiert. Kurz nach Ostern war es soweit: Die 16 Affen wurden mit einem Blasrohr betäubt und unter Vollnarkose gesetzt. Bei dieser Gelegenheit erhielten die Tiere gleich noch einen Gesundheitscheck. Dabei wurde nach Angaben des Zoos festgestellt, das die meisten Tiere bei guter Gesundheit sind.

Während rund einem Jahr werden die Affen nun in einem praktisch leer stehenden Novartis-Gebäude auf Baselbieter Boden wohnen. Wo genau, wird aus Angst vor Tierschutzaktivisten auf Wunsch von Novartis nicht kommuniziert. Bekannt ist hingegen: Die Räumlichkeiten wurden extra auf die Bedürfnisse der Tiere umgebaut. Betreut werden die Affen vor Ort wie bisher von den Tierpflegern des Basler Zollis.

Der Umzug ging nach Angaben des Zoos ohne Probleme vonstatten. Nach der Ankunft in den neuen Käfigen seien alle Tiere ohne zu zögern aus den Transportkisten heraus gekommen. In rund einem Jahr soll das neue Affenhaus soweit fertig sein, dass die Tiere wieder zurück in den Zoo ziehen können. Im Sommer 2012 ist die Eröffnung des Affenhauses geplant. Spätestens dann sind die Affen auch wieder für ein breites Publikum zu sehen.

(baz.ch/Newsnet)

Erstellt: 14.04.2010, 16:03 Uhr

Bildstrecke

Der Umzug der Zolli-Affen

Der Umzug der Zolli-Affen Die Basler Zolli-Affen haben ihr neues Zuhause bezogen.

Bildstrecke

Doppelt so viel Platz für Zolli-Affen

Doppelt so viel Platz für Zolli-Affen Die neue Affenanlage im Zoo Basel.

Artikel zum Thema

Zolli-Affen bei Novartis zur Untermiete

Im Zolli beginnt nach Ostern die grosse «Affen-Züglete»: Weil das Affenhaus umgebaut wird, müssen Gorillas und Schimpansen für mehr als ein Jahr ausquartiert werden. Eine vorübergehende Bleibe finden sie in Räumlichkeiten von Novartis. Mehr...

Paid Post

Ein Ex-Einbrecher packt aus

Der ehemalige Einbrecher Hammed Khamis hat die Seiten gewechselt. Er zeigt exklusiv auf, wie Einbrecher vorgehen.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Volle Lippen: Indische Künstler verkleiden sich während des Dussehra Fests in Bhopal als Gottheit Hanuman. (19.Oktober 2018)
(Bild: Sanjeev Gupta/EPA) Mehr...