Eine Verzeigung und 43 Bussen

Die Basler Polizei hat am Samstag auf der A2 in Basel eine grosse Verkehrskontrolle durchgeführt und zahlreiche fehlbare Autolenker erwischt.

Die Polizei hat am Samstag gleich eine ganze Reihe von Bussen verteilt. (Archivbild)

Die Polizei hat am Samstag gleich eine ganze Reihe von Bussen verteilt. (Archivbild) Bild: Dominik Plüss

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Bei einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn A2 in Basel hat die Polizei am Samstagnachmittag 43 Bussen ausgestellt. Ein Lenker wird zudem verzeigt, weil er seinen Hund nicht ausreichend im Fahrzeug gesichert hatte.

In sieben Fällen entdeckte die Polizei defekte Lichter, wie das Justiz- und Sicherheitsdepartement Basel-Stadt am Sonntag mitteilte. Zehn Lenkerinnen und Lenker waren ausserdem ohne Licht unterwegs.

Bussen gab es weiter für Nichttragen des Sicherheitsgurts, wegen eines mangelhaften Reifens sowie eines fehlenden Fahrzeugausweises. 27 Fahrzeuge waren zudem ohne Vignette unterwegs. Die Polizei kontrollierte den Verkehr auf der Autobahneinfahrt Wolf während einer Stunde. Insgesamt passierten 1358 Fahrzeuge den Kontrollposten. (amu/sda)

Erstellt: 14.02.2016, 13:09 Uhr

Artikel zum Thema

Polizei erwischt 28 Vignetten-Sünder auf der A2

Basel Während einer Verkehrskontrolle in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf der A2 in Basel wurden 73 Autos kontrolliert. Dabei kam es zu diversen Beanstandungen seitens der Polizei. Mehr...

Zehn Verzeigungen und 48 Bussen bei Kontrolle auf A2

Basel Bei einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn A2 in Basel hat die Polizei am Donnerstag 48 Ordnungsbussen ausgestellt. Mehr...

Verkehrskontrolle: 77 von 477 Fahrzeugen zu schnell

Basel Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in einer Tempo-30- Zone in Basel hat die Polizei am Mittwochabend 77 Temposünder erwischt. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Kommentare

Die Welt in Bildern

Wellness fürs Schaf: An der «Sichlete» nach dem Alpabzug gestern in Bern hält dieses Tier ganz entspannt seinen Kopf hin. Die Schur nach einem Sommer auf der Alp ist wohl tatsächlich eine Erleichterung (18: September 2017).
(Bild: Peter Klaunzer) Mehr...