Festnahme nach Prügelei vor dem Vice-Club

Ein 21-Jähriger wurde nach dem Ausgang an der Steinentorstrasse von drei Deutschen attackiert.

Der Vice-Vlub an der Steinentorstrasse ist ein Lokal, das insbesondere unter Studenten sehr beliebt ist.

Der Vice-Vlub an der Steinentorstrasse ist ein Lokal, das insbesondere unter Studenten sehr beliebt ist. Bild: Kostas Maros

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Bei einer Auseinandersetzung in der Steinentorstrasse vor dem Vice-Club wurde ein 21-jähriger Mann verletzt. Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass dieser das Lokal mit seiner 18-jährigen Freundin zusammen gegen 4.30 Uhr verliess.

Aus noch unbekannten Gründen kam es mit drei Männern, welche sich zuvor auch im Club aufgehalten hatten, zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung, in deren Verlauf der 21-Jährige zu Boden geschlagen und ihm Fusstritte versetzt wurden. Dabei wurden auch seine Freundin und eine weitere Person leicht verletzt. Der 21-Jährige musste durch die Sanität der Rettung Basel-Stadt in die Notfallstation eingewiesen werden.

Die drei Männer flüchteten in der Folge in Richtung Barfüsserplatz, wo sie von der Polizei festgenommen wurden. Es handelt sich um drei Deutsche im Alter von 23 und 26 Jahren. Der genaue Tathergang und der Grund der Auseinandersetzung sind noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Erstellt: 13.10.2018, 11:41 Uhr

Artikel zum Thema

Mann nach Prügelei verschwunden

Am Sonntagmorgen wurde ein unbekannter Mann in Basel von jungen Männern verprügelt und wird seither gesucht. Mehr...

89-Jähriger übersieht Auto vor ihm

In Hölstein kam es gestern Nachmittag zu einem Unfall. Drei Personen sind verletzt. Mehr...

78-jährige Frau bei Raub leicht verletzt

Basel Eine 78-jährige Frau ist am Donnerstag in Basel beraubt worden. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Casualdating ist besser als Tinder

Noëlle war acht Monate auf Tinder. Hier verrät sie, weshalb sie die Suche nach Sex-Dates jetzt lieber über The Casual Lounge angeht.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Sie bringen Licht ins Dunkel: Die Angestellten einer Werkstatt in Tuntou, China, fertigen Laternen in Handarbeit. Diese werden als Dekoration für das chinesische Neujahrsfest dienen, das Anfang Februar stattfindet. (Januar 2019)
(Bild: Roman Pilipey/EPA) Mehr...