Frau wendet auf Autobahn

Eine Autofahrerin war auf der A22 als Geisterfahrerin unterwegs. Sie hatte bei Itingen mitten auf der Autobahn gewendet und ist zurück gefahren.

Eine Geisterfahrerin machte am Dienstag das Baselbiet unsicher (Symbolbild).

Eine Geisterfahrerin machte am Dienstag das Baselbiet unsicher (Symbolbild). Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Eine Autofahrerin hat am Dienstagabend auf der kantonalen Autobahn A22 bei Itingen ihr Auto gewendet und ist in der Gegenfahrtrichtung weitergefahren. Die Polizei konnte die fehlbare 63-Jährige ermitteln.

Die Geisterfahrt um 18.20 Uhr in Richtung Sissach endete ohne Unfall, wie die Baselbieter Polizei am Mittwoch mitteilte. Im Anschluss fuhr die Frau nach Hause. Die Polizei habe die Lenkerin aufgrund detaillierter Angaben ermitteln können. Sie werde an die Staatsanwaltschaft verzeigt. (amu/sda)

Erstellt: 02.05.2018, 15:53 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Paid Post

Ein Ex-Einbrecher packt aus

Der ehemalige Einbrecher Hammed Khamis hat die Seiten gewechselt. Er zeigt exklusiv auf, wie Einbrecher vorgehen.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Volle Lippen: Indische Künstler verkleiden sich während des Dussehra Fests in Bhopal als Gottheit Hanuman. (19.Oktober 2018)
(Bild: Sanjeev Gupta/EPA) Mehr...