Ladenschluss kommt wieder an die Urne

In Basel wird am 25. November abgestimmt. Neben der Planung für das Gebiet VoltaNord ist über eine Lockerung der Ladenschlusszeiten zu befinden.

Zuletzt hatte das Basler Stimmvolk 2013 eine Verlängerung der Ladenöffnungszeiten mit 59,7 Prozent Nein-Anteil abgelehnt.

Zuletzt hatte das Basler Stimmvolk 2013 eine Verlängerung der Ladenöffnungszeiten mit 59,7 Prozent Nein-Anteil abgelehnt. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der Grosse Rat hatte im Juni mit einer knappen rechten Mehrheit Ladenöffnungszeiten an Samstagen sowie Vortagen vor Feiertagen von 18 auf 20 Uhr verlängert. Am Gründonnerstag geht es um eine Stunde mehr bis 18 Uhr. Dagegen ergriffen Gewerkschaften das Referendum; sie sammelten 2300 Unterschriften innert fünf Tagen; 2000 sind nötig.

Zuletzt hatte das Basler Stimmvolk 2013 eine Verlängerung der Ladenöffnungszeiten um zwei Stunden samstags an der Urne mit 59,7 Prozent Nein-Anteil abgelehnt. Schon 2002 sprachen sich die Stimmberechtigten gegen eine Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten aus.

Das Referendum gegen den Bebauungsplan für das 11,6 Hektaren grosse Gebiet VoltaNord alias Lysbüchel hatten SVP, FDP und Branchenverbände ergriffen. Sie reichten 3000 Unterschriften gegen den im Mai mit grossem Mehr gefassten Parlamentsbeschluss ein.

Der Bebauungsplan «VoltaNord» soll auf dem Lysbüchel-Areal rund 2000 bis 3000 zusätzliche Arbeitsplätze sowie neuen Wohnraum für 1300 bis 1900 Personen ermöglichen. Dazu sollen die bestehenden Arbeitsgeschossflächen verdichtet und vergrössert und das bestehende Wohnquartier im Süden des Areals erweitert werden. (ens/sda)

Erstellt: 18.09.2018, 16:12 Uhr

Artikel zum Thema

Die Unfair-Initiativen

Kolumne Die Fair-Food-Initiative und die Ernährungssouveränitäts-Initiative sind der noch nie dagewesene Übergriff des Staates auf die Bevölkerung. Mehr...

«Kuhhandel» auf der Kippe

In der Herbstsession stehen AHV-Deal, Waffenrecht, EL-Reform und Lohngleichheit an. Mehr...

Paid Post

Ein Ex-Einbrecher packt aus

Der ehemalige Einbrecher Hammed Khamis hat die Seiten gewechselt. Er zeigt exklusiv auf, wie Einbrecher vorgehen.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Was guckst du? Ein Kind spielt am Strand von Sydney, wo die aufblasbare Skulptur «Damien Hirst Looking For Sharks» des Künstlerduos Danger Dave und Christian Rager installiert ist. Sie ist Teil der Ausstellung Sculpture by the Sea. (19. Oktober 2018)
(Bild: Peter Parks) Mehr...