Rentner gegen Tram gestossen

Ein 73-Jähriger wurde beim Bahnhof SBB gestossen und prallte in ein Tram. Dabei verletzte er sich. Der Täter flüchtete danach mit dem Tram.

Ein Mann wurde beim Einfahren des Trams in die Haltestelle von einem Unbekannten von hinten gestossen.

Ein Mann wurde beim Einfahren des Trams in die Haltestelle von einem Unbekannten von hinten gestossen. Bild: Michael Koller

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein 73-jähriger Mann hatte am Bahnhof SBB in Basel auf das Tram in Richtung Aeschenplatz gewartet. Als das Tram der Linie 8 in die Haltestelle einfuhr, wurde er unvermittelt von hinten gegen das Tram gestossen. Der Rentner stürzte gemäss Mitteilung der Staatsanwaltschaft seitlich gegen das Tram, und wurde danach zu Boden geschleudert. Der Mann erlitt dabei leichte Verletzungen und musste ins Spital gebracht werden.

Der Tramchauffeur hatte vom Vorfall nichts mitbekommen und fuhr nach dem Stopp an der Haltestelle wieder weiter. Der Unbekannte Täter sei ebenfalls mit diesem Tram in Richtung Aeschenplatz geflüchtet. Passiert ist die Tat um ca. 12.45 Uhr am Dienstag.

Laut Staatsanwaltschaft handelt es sich beim Täter um einen ca. 190 cm grossen Mann im Alter zwischen 40 und 50 Jahren. Er hatte dunkle Hautfarbe und trug eine dunkelgrüne Jacke mit gelber Aufschrift und Baseballmütze. (amu)

Erstellt: 06.11.2018, 16:01 Uhr

Artikel zum Thema

Velofahrer stirbt bei Kollision

Am Dienstag kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Tram der Linie 11 und einem Velofahrer, welcher noch auf der Unfallstelle verstarb. Mehr...

Auto bei Wendemanöver von Tram erfasst

Reinach Ein Autofahrer versuchte in Reinach zu wenden und übersah ein Tram. Bei der Kollision wurde er verletzt. Mehr...

Velo gegen Tram und Fussgänger

Kommentar Das Mini-Trottoir vom Aeschenplatz: Wie Velofahrer mehr Sicherheit auf Kosten der Fussgänger erhielten. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von baz.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).

Kommentare

Die Welt in Bildern

Trigger für Höhenangst: Ein Besucher der Aussichtsplattform des King Power Mahanakhon Gebäudes in Bankok City posiert fürs Familienalbum auf 314 Meter über Boden. (16. November 2018)
(Bild: Narong Sangnak/EPA) Mehr...