Satter Überschuss statt befürchtetes Defizit

Die Staatsrechnung 2010 des Kanton Basel-Stadt schliesst um nahezu 350 Millionen Franken besser ab als budgetiert.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Laufende Rechnung des Kantons Basel-Stadt weist statt dem budgetierten Defizit von 70 Millionen Franken einen Überschuss von 277,5 Millionen Franken aus. 2009 hatte der Überschuss 226 Millionen Franken betragen.

Ohne Sonderfaktoren würde der Saldo der Laufenden Rechnung 2010 gar bei 370 Millionen Fr. liegen, wie die Basler Regierung am Mittwoch bekannt gab. Das unerwartet gute Ergebnis führt sie auf die allzu pessimistische Budgetierung mitten in der Wirtschaftskrise zurück.

Weil der Wirtschaftseinbruch weniger stark ausfiel als befürchtet, waren Steuereinnahmen 416,8 Millionen Fr. höher als budgetiert. Mit 2,68 Milliarden Fr. übertrafen sie den Vorjahreswert um 13,7 Prozent. Die Steuererträge der natürlichen Personen stiegen gegenüber 2009 um 240 Millionen Fr., jene der juristischen Personen um 70 Millionen Franken.

Personalaufwand gestiegen

Insgesamt nahm der Ertrag im Vorjahresvergleich um 13,5 Prozent auf 4,94 Milliarden Fr. zu. Beim Aufwand verbuchte der Stadtkanton einen Anstieg um 13 Prozent auf 4,66 Milliarden Franken. Obwohl sich die Zahl der Stellen um 227 auf 12'103 erhöhte, stieg der Personalaufwand nur um 1,4 Prozent auf 1,74 Milliarden Franken.

Die Nettoinvestitionen wuchsen gegenüber dem Vorjahr um 5,3 Prozent auf 254,6 Millionen Franken. Der Selbstfinanzierungsgrad kletterte von 199 auf 329,1 Prozent. Dank dem um 433,3 Prozent auf 672,5 Millionen Fr. gestiegenen Finanzierungssaldo konnten die Nettoschulden weiter auf auf 1,8 Milliarden Fr. abgebaut werden. Die Pro- Kopf-Verschuldung sank damit von 13'090 auf 9495 Franken. (amu/sda)

Erstellt: 23.03.2011, 11:20 Uhr

Da hat die Finanzdirektorin Eva Herzog gut lachen: Ihr Kanton hat im letzten Jahr gut gewirtschaftet. (Bild: Keystone )

Artikel zum Thema

Staatsangestellte müssen für Defizit büssen

Weil die Kassen leer sind, will die Baselbieter Regierung den Staatsangestellten für 2011 keinen Teuerungsausgleich bezahlen. Mehr...

Wieder rote Zahlen im Baselbiet

Der Kanton Basel-Landschaft rechnet auch für das kommende Jahr mit einem Defizit – zum dritten Mal in Folge. Besserung ist erst 2013 in Sicht. Mehr...

Paid Post

Ein Ex-Einbrecher packt aus

Der ehemalige Einbrecher Hammed Khamis hat die Seiten gewechselt. Er zeigt exklusiv auf, wie Einbrecher vorgehen.

Kommentare

Service

Agenda

Alle Events im Überblick.

Die Welt in Bildern

Volle Lippen: Indische Künstler verkleiden sich während des Dussehra Fests in Bhopal als Gottheit Hanuman. (19.Oktober 2018)
(Bild: Sanjeev Gupta/EPA) Mehr...