Spontaner Freudentaumel auf dem Barfi

Es war wie eine kleine Meisterfeier nach dem Triumph: kurz vor 1 Uhr nachts wurden die siegreichen FCB-Spieler auf der Terasse des Stadt Casino von frenetischen Fans in Empfang genommen.

Freude und Fakel: Hier der grosse Moment, als die FCB-Spieler die Terrasse über dem Barfi betreten. (Video: Lukas Bertschmann)


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nach dem «Wunder vom Joggeli» (BaZ) strömten hunderte FCB-Fans auf den Barfüsserplatz. Die Luft knisterte förmlich vor Euphorie. Doch relativ lange war nicht klar, ob die Mannschaft tatsächlich noch zum Barfi kommt. Doch noch in den Katakomben des Joggeli haben die Spieler von Heiko Vogel die Carte Blache erhalten. Am Donnerstag habe man unabhängig vom Ergebnis ohnehin spielfrei: «Solche Feste muss man feiern, wie sie fallen», hielt Vogel wohlwollend fest. «Ich gehe jetzt nicht kontrollieren, was der Einzelne jetzt noch zu sich nimmt.»

Wie im Spiel lancierte Captain Marco Streller auch am Barfi die Feier als er als erster auf die Terrasse des Stadt Casinos trat. Nun wurden die Helden von Rot-Blau etwas mehr als zwei Stunden nach dem Abpfiff endlich frenetisch begrüsst. Sofort flammten mehrere Leuchtfakeln auf und tauchten den Barfi in das typische bengalische Rot – es gab kein Halten mehr. Der letzte spontane Freudentaumel auf dem Barfi ohne Meister- oder Cup-Titel datiert auf 2002 zurück, nach dem 3:3 gegen Liverpool.

Die Spieler nahmen den Jubel der tobenden Menge überwältigt entgegen. Die Fans feierten den designierten Trainer Vogel: «Heiko, Heiko, Heiko!», brüllte die Menge wie aus einer Kehle. Worauf der wohl bald bestätigte Coach sich bei der Menge bedankte und eine Welle anstiftete. Auch für Markus Steinhöfer hatten die Fans einen personalisierten Chor bereit: «Dr Steini sich e glatte, dr Steini schiesst dr Ball an d Latte!». Worauf er etwas verlegen seine Arme in die Höhe reckte. (baz.ch/Newsnet)

Erstellt: 08.12.2011, 12:40 Uhr

Ein glücklicher FCB-Trainer nach dem Triumph über Manchester: «Solche Feste muss man feiern, wie sie fallen». (Video: Joël Gernet)

Das FCB-Video vom Casino-Balkon

Sicht von der Casino-Terrasse auf den Barfi.

Artikel zum Thema

Eine grandiose Leistung

Dem FCB gelang ein historischer Moment, von dem man noch in fünfzig Jahren schwärmen wird. Der Baumeister des Erfolg ist Bernhard Heusler. Ein Kommentar. Mehr...

«Danke. Danke. Danke.»

FCB-Aussenverteidiger Joo Ho Park hat zwölf intensive Monate hinter sich. Die Zeit in Basel ist für den Südkoreaner jedoch für ihn ein unerwartetes Geschenk. Mehr...

FC Basel gegen die Insel

Testen Sie vor dem Champions-League-Highlight gegen Manchester United Ihr Wissen rund um die Duelle des FCB mit englischen Mannschaften. Mehr...

Paid Post

Frauen wetteifern um Sex-Dates!

Casual-Dating ist ein Spiel. Zumindest für Simone und ihre Freundinnen, die gegenseitig um Sex-Dates wetteifern. Ihre Spielwiese: die grösste Erotik-Plattform der Schweiz.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Container voll mit Arbeit: Nachdem die Wahllokale geschlossen wurden, werden die Stimmen im Atrium des Raatshauses von Den Haag von Hand gezählt. (20. März 2019)
(Bild: NIELS WENSTEDT) Mehr...